Johannisbrotgewächse Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Alexandrinische Senna Blüte gelb Senna alexandrina

Wüsten Kassia Punty Bush Strauch Blüte gelb Senna artemisioides

Wüsten-Kassia Silver Cassia Blüte gelb Senna artemisioides

Alexandrinische Senna Strauch Blütte gelb Senna alexandrina

Kaspische Gleditschie Baum Stacheln Blatt Gleditsia caspica

Beschreibung von Johannisbrotgewächse

Die Johannisbrotgewächse, in Österreich Bockshörndlbaumgewächse genannt, Caesalpinioideae sind eine Unterfamilie in der Familie der Hülsenfrüchtler Fabaceae. Die 2000 bis 3000 Arten besitzen Areale hauptsächlich in den Tropen und Subtropen, besonders in der Neotropis und in Afrika. Einige Arten werden in tropischen bis subtropischen Parks und Gärten als Zierpflanzen verwendet. Von vielen Arten aus einigen Gattungen wird das Holz genutzt.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Zu den Johannisbrotgewächsen gehören hauptsächlich Bäume und nur wenige Sträucher, Lianen oder ausdauernden krautige Pflanzen. Sie wachsen meist selbständig aufrecht oder seltener als windende, klimmende oder mit Spross- oder Blattranken kletternde Pflanzen. Es handelt sich um Mesophyten oder Xerophyten. Sie können Harz enthalten. Das Sekundäre Dickenwachstum erfolgt meist von einem konventionellen Kambiumring ausgehend oder anomal von einem konzentrisch Kambium aus beispielsweise bei Koompassia .

Johannisbrotgewächse sind immergrün oder laubabwerfend…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen