Fumariaceae Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Gefingerter Lerchensporn Blüte lila Corydalis solida

Beschreibung von Fumariaceae

Die Erdrauchgewächse Fumarioideae bilden eine Unterfamilie innerhalb der Pflanzenfamilie der Mohngewächse Papaveraceae .

Beschreibung

Es sind ein- oder mehrjährige krautige Pflanzen. Sie bilden ganz unterschiedliche Überdauerungsorgane aus. Im Gegensatz zu den anderen Unterfamilien der Mohngewächse Papaveraceae enthalten die Vertreter dieser Unterfamilie nie Milchsaft; bei manchen Arten tritt an Schnittstellen aber klarer Pflanzensaft aus. Die meist wechselständigen Laubblätter sind oft zusammengesetzt.

Die zwittrigen Blüten sind nie radiärsymmetrisch. Die nur zwei kleinen Kelchblätter sind schuppenförmig. Die vier Kronblätter stehen in zwei Kreisen. Charakteristisch für die Unterfamilie ist die abweichende Ausbildung des äußeren oder der beiden äußeren Kronblätter, welche meist gespornt sind. Im Falle nur eines veränderten Kronblatts entstehen zygomorphe Blüten Fumaria, Corydalis – Konvergenz zu den Blüten der Fabaceae. Im Falle von zwei veränderten Kronblättern entstehen zweiseitig-symmetrische Blüten Dicentra. Es sind in jeder Blüte vier oder sechs Staubblätter vorhanden…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild