Crassulaceae Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Felsen-Fetthenne Blüte gelb Sedum rupestre

Goethe-Pflanze Blatt Blüte rot weiß Kalanchoe pinnata

Kaukasus-Asienfetthenne Blüte rot Phedimus spurius

Echter Venusnabel Blüte gelb Umbilicus rupestris

Behaarte Hauswurz Rosttte rot grün Sempervivum globiferum

Echeverie 'Baron Bold' Blatt rötlich Echeveria hybrid

Rosetten Dickblatt Blüte gelb Blatt dunkel-violett Aeonium arboreum

Buckel-Fetthenne Sedum dasyphyllum

Prächtige Fetthenne Blüte pink Sedum spectabile

Prächtige Fetthenne Blüte Sedum spectabile

Beschreibung von Crassulaceae

Die Dickblattgewächse Crassulaceae bilden eine Familie, die zur Ordnung der Steinbrechartigen Saxifragales gehört. Die Pflanzen dieser Familie sind in der Lage, in ihren dicken Blättern Wasser zu speichern und so an trockenen Stellen relativ konkurrenzlos zu überleben. Sie gehören somit zu den Blattsukkulenten und zählen zu den CAM-Pflanzen. Einige Arten werden als Zierpflanzen verwendet und von einigen Arten wurden die medizinischen Wirkungen untersucht.

Beschreibung

Habitus und Laubblätter

Es sind meist immergrüne, ein-, zweijährige bis ausdauernde krautige Pflanzen oder verholzende Pflanzen, die entweder als Halbsträucher oder Sträucher wachsen. Die meisten Arten sind sukkulente Pflanzen mit oft fleischigen Sprossachsen.

Die Laubblätter sind wechselständig, gegenständig oder in Wirteln, in grundständigen Rosetten oder an der Sprossachse verteilt angeordnet. Meist sind die dickfleischigen Blätter einfach. Die Blattränder können glatt, gelappt oder gesägt sein. Die Stomata sind meist anisocytisch. Es sind keine Nebenblätter vorhanden.

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild