Bambuseae Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Giant-Timber-Bamboo Stängel Blatt grün Bambusa oldhamii

Beschreibung von Bambuseae

Die Bambuseae sind eine von drei Tribus der Unterfamilie der Bambusoideae mit verholzenden Bambusarten, die in den Tropen und Subtropen der Neuen und Alten Welt beheimatet sind.

Beschreibung

Die Vertreter der Tribus bilden pachymorphe Halmbasen pachymorphe Rhizome, einige Vertreter der Gattung Chusquea bild auch leptomorphe Rhizome. Die Halme verholzen und sind meist hohl, nur die Chusquea-Arten und wenige andere Arten bilden massive Halme. Sie entwickeln sich in zwei Phasen: Anfangs wachsen die Halme von Halmblättern geschützt und unverzweigt zur vollen Länge aus und verholzen in einer zweiten Phase, wobei sich Äste und Laubblätter bilden. Die Äste entwickeln sich entweder akropetal von der Basis zur Spitze des Halms hin oder bidirektional die ersten Äste erscheinen nahe der Halmmitte. Die Äste werden meist nur aus einer Knospe je Knoten gebildet. Die Gattungen Apoclada, Filgueirasia und Holttumochloa bilden mehrere beinahe gleich große Knospen je Knoten, die Gattung Chusquea einen mittigen größeren und mehrere kleinere Knospen. Die Halmblätter sind meist gut ausgebildet…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen