Asparagaceae Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Atlantisches Hasenglöckchen Hyacinthoides non-scripta

Blaugrüne Palmlilie Yucca glauca

Kanarischer Drachenbaum Stamm silbern Blatt gruen Dracaena draco

Weinbergs-Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari neglectum

Atlantisches Hasenglöckchen Blüte blau Hyacinthoides non-scripta

Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari chalusicum

Kaplilie Blüte orange rot Veltheimia bracteata

Drachenbaum-Agave Blatt grün Agave attenuata

Puschkinien-Blaustern Blüte weiß Scilla puschkinioides

Kleine Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari botryoides

Beschreibung von Asparagaceae

Die Familie der Spargelgewächse Asparagaceae gehört in die Ordnung der Spargelartigen Asparagales innerhalb der Monokotyledonen. Sie ist weltweit anzutreffen. Die bekannteste Nahrungspflanze ist der Gemüsespargel oder Garten-Spargel Asparagus officinalis ; daneben die Agaven, aus deren Saft Tequila hergestellt wird. Einige Arten sind Zierpflanzen für Parks, Gärten und Räume.

Systematik

Die molekulargenetischen Untersuchungen in den letzten gut zehn Jahren haben dazu geführt, dass die Familiengrenzen innerhalb der Ordnung der Spargelartigen Asparagales sich stark verschoben haben. Die Spargelgewächse Asparagaceae s.l. enthalten nun die Taxa der ehemaligen Familien Agavaceae, Aphyllanthaceae, Hyazinthengewächse Hyacinthaceae, Laxmanniaceae, Mäusedorngewächse Ruscaceae und Themidaceae. Der Name Asparagaceae wurde 1789 von Antoine Laurent de Jussieu in Genera Plantarum auf Seite 40 veröffentlicht. Typusgattung ist Asparagus L.

Aufgrund der Regeln des Internationalen Code der Botanischen Nomenklatur ICBN konnten die Familiennamen teilweise nicht für die Unterfamilien übernommen…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild