Amaryllisgewächse Pflanzen-Familien Gallerien Bilder

Reifrock-Narzisse Blüte gelb Narcissus bulbocodium

Klivia Blüte orange Clivia nobilis

Kanaren Trichternarzisse Blüte weiß Pancratium canariense

Frühlings-Knotenblume Blüte weiß Leucojum vernum

Kleines Schneeglöckchen Blüte weiß Galanthus nivalis

Kleines Schneeglöckchen Blüte weiß Galanthus nivalis

Knoblauch-Schnittlauch Blüte weiß Allium tuberosum

Bär-Lauch Kraut Blüte weiß Allium ursinum

Kleine Schneeglöckchen Blüte weiß Galanthus nivalis

Gelbe Narzisse Blüte gelb Narcissus pseudonarcissus

Beschreibung von Amaryllisgewächse

Die Amaryllisgewächse Amaryllidaceae, auch Narzissengewächse genannt, sind eine Familie, die zur Ordnung der Spargelartigen Asparagales innerhalb der Monokotyledonen gehört. Der Name der namensgebenden Gattung Amaryllis ist vom Namen einer Schäferin aus den Eclogae Vergils abgeleitet.

Systematik

Die molekulargenetischen Untersuchungen in den letzten gut zehn Jahren haben dazu geführt, dass die Familiengrenzen innerhalb der Ordnung der Spargelartigen Asparagales sich stark verschoben haben. Die Familie der Amaryllidaceae J.St.-Hil. wurde mit den Taxa der ehemaligen Familien Agapanthaceae und Lauchgewächse Alliaceae erweitert. Die Familie Amaryllidaceae wurde unter dem Namen „Amaryllydeae“ 1805 von Jaume Saint-Hilaire in Exposition des Familles Naturelles, 1, 134 erstveröffentlicht. Es ist allerdings ein weiterer Name für die Familie möglich, weil nach der Prioritätsregel des Internationalen Code der Botanischen Nomenklatur ICBN der Namen Alliaceae Batsch ex Borkh. vorzuziehen wäre, der schon 1797 in Botanisches Wörterbuch, 1, 15 veröffentlicht wurde…

Mehr Pflanzenfamilie auf Pflanzen-Bild