Portlandrose Pflanzen-Arten Gallerien Bilder

Portland-Rose Blüte pink Rosa x portlandia

Beschreibung von Portlandrose

Die Portland-Rosen, auch Rosa × portlandia, entstanden aus den Damaszener-Rosen im 18 Jahrhundert in Italien Die erste Portland-Rose war vermutlich ein Abkömmling von Rosa × damascena ‚Bifera‘ × Rosa gallica und Rosa chinensis ‚Semperflorens‘ Neu war bei der Einführung der Portland-Rosen ihre Eigenschaft, bis in den Herbst nachzublühen Nicht sicher ist, ob diese Fähigkeit von der China-Rose oder von der Herbst-Damaszener-Rose ererbt worden ist

Geschichte
Die erste Portland-Rose soll von Margaret Cavendish Bentinck, Duchess of Portland, bei einer Italien-Reise in Paestum entdeckt und nach England gebracht worden sein, und ihr zu Ehren ‚Duchess of Portland‘ genannt worden sein
Im 19 Jahrhundert waren die Portland-Rosen sehr beliebt, bis sie von den Bourbon-Rosen und Remontant-Rosen abgelöst wurden 1884 wurden in Kew Gardens 84 Sorten kultiviert Heute sind noch etwa ein Dutzend Sorten erhalten Sammler alter Rosen schätzen die Eigenschaften der Portland-Rosen noch heute: kompakter Wuchs bis etwa m Höhe, winterhart, wunderbarer Duft, andauernde Blüte bis in den Herbst in rosa und roten Farbtönen, auch als Stämmchen für kleine Gärten geeignet

Mehr Pflanzenart auf Pflanzen-Bild