Kreuz-Enzian Blüte violett Gentiana cruciata 

  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 09
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 04
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 06
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 05
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 11
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 10
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 12
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 15
  • Kreuz Enzian Bluete violett Gentiana cruciata 14

Stauden Info für Enzian  Gentiana cruciata 

Blütezeit Session Blütezeit: VII - VIII Juli - August

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 30 cm

Standort Licht: Sonne nicht sonnig

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist hellgrün
Das Blatt ist eiförmig geformt.

Standort Standort: Steingarten Freiflächen

Bodenqualität Bodenfeuchte: frisch
Der Boden sollte lehmig durchlässig sein
Der pH Wert sollte hoch sein.

Nutzung Eignung als: Naturgarten Schotter

(Textquelle Wikipedia)

Der Kreuz-Enzian (Gentiana cruciata), auch Kreuzblättriger Enzian genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Enziane (Gentiana) gehört. Der Artname Gentiana cruciata wurde 1753 von Carl von Linné in Species Plantarum, S. 231 erstveröffentlicht. Botanischer und die Trivialnamen nehmen Bezug auf die auffällig kreuzgegenständigen Blätter.

Beschreibung

Der Kreuz-Enzian wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 40 cm. Die zu einer grundständigen Rosette und am Stängel verteilt kreuzgegenständig angeordneten Laubblätter sind meist ei-lanzettlich, meist drei-, selten fünfnervig,etwas ledrigen, 5 bis 10 (bis 15) cm lang und 1 bis 2,5 (bis 3,5) cm breit. Die unteren Stängelblattpaare sind am Grund zu einer meist 1,5 bis 2,5 (bis 4) cm langen Scheide verwachsen.

Die zwittrige Blüte ist vierzählig und 2 bis 2,5 cm lang. Die vier innen hellblauen Kelchblätter sind eng röhrig-glockig verwachsen mit vier meist breit-dreieckigen und fein zugespitzten Kelchzähnen; die Kelchzähne sind viel kürzer als die Kelchröhre. Die vier Kronblätter sind außen schmutzig-blau bis etwas grünlich, innen rein blau und ungefleckt. Die Blütezeit reicht von Juni bis September. Die Bestäubung erfolgt durch Insekten.

Chromosomenzahl: 2n=52 G.Hegi, Band V/3 (2.Aufl.), Seite 2251c..

Unterart

In den Süd- und Ostkarpathen wächst der endemische Karpathen-Kreuz-Enzian (Gentiana cruciata ssp. phlogifolia (Schott & Kotschy) Tutin)A.V.H.Heyward (Hrsg.), Flora Europaea notulae systematicae ad floram Europaeam spectantes. Botanical J. Linnean Society Band 64, 1971, Seite 378.. Er unterscheidet sich durch kleinere, hellblaue, innen weiße Blüten.

Ökologie

Der Kreuzenzian-Ameisenbläuling (Phengaris rebeli) legt ausschließlich am Kreuz-Enzian seine Eier ab.

Der Kreuz-Enzian ist eine Kennart der Pflanzengesellschafts-Klasse Festuco-Brometea.

Vorkommen und Gefährdung

Gefährdete Pflanze auf lettischer BriefmarkeDas Verbreitungsgebiet des Kreuz-Enzians umfasst Europa (mit Ausnahme von Portugal, Großbritannien und Skandinavien) und Westasien. In Österreich kommt er zerstreut in allen Bundesländern vor.

Als Standorte für den kalksteten Kreuz-Enzian werden lichte Wälder, Waldsäume, Weiderasen und Trockenwiesen angeben. In Mitteleuropa gedeiht er in montanen (bis subalpinen) Höhenstufen.

Der Kreuz-Enzian ist in Österreich im pannonischen Gebiet, sowie im nördlichen und südöstlichen Alpenvorland gefährdet.

Symbolik und Sagen

Im Mittelalter war diese Art besonders begehrt und wurde zum Erlösungssymbol durch Jesus Christus, da die Blattpaare, der Blütensaum, Stängel- und Wurzelmark kreuzförmig sind.

Eine ungarische Sage rankt sich um diese Pflanzenart. Im Heer von König Ladislaus dem Heiligen war die Pest ...

Ort der Bild-Aufnahme

11.37977647.445736 Scharnitz 154
6108 Scharnitz

Austria
47° 26′ 44.650643776824″ N 11° 22′ 47.1936″ E

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Cruciata, Enziane, Gentiana zu sehen?

Bild: Schlauch-Enzian Blüte blau Gentiana utriculosa
Bild: Bayerischer Enzian Blüte blau Gentiana bavarica
Bild: Gewöhnlicher Fransenenzian Blüte hellblau Gentianella ciliata
Bild: Alpen-Enzian Blüte blau Gentiana alpina
Bild: Dinarischer Enzian Blüte blau Gentiana dinarica

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: , ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , , , , , ,

Inhaltsstoffe:

Farbe: , , , ,

Heilende Wirkung: ,

Pflanzenfachbegriffe:

Dieser Beitrag wurde unter Kraut, Krautige Pflanze abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen