Kronen-Lichtnelke Blüte pink Silene coronaria 

  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 10
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 09
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 06
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 07
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 04
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 05
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 11
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 08
  • Kranz Lichtnelke Bluete pink Silena coronaria 02

( Textquelle: Wikipedia)

Die Kronen-Lichtnelke Silene coronaria, Einbeziehung in die Gattung Silene erst seit 1995, bis dahin Lychnis coronaria , auch Vexiernelke genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae .

Beschreibung

Vegetative Merkmale
Die Kronen-Lichtnelke wächst als immergrüne, zweijährige, rosettenbildende krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 40 bis 90 Zentimeter erreicht. Sie bildet eine Pleiokorm-Wurzel. Die oberirdischen Pflanzenteile sind dicht zottig-graufilzig behaart.

Generative Merkmale
Die Blütezeit reicht von Juni bis August. Die Blütenstiele sind 2 bis 14 Zentimeter lang. Die Blüten sind 2 bis 3 Zentimeter breit und dunkelrot gefärbt. Bei einigen Sorten können die Blüten auch weiß, rosafarben oder gefüllt sein. Die Kronblätter sind unzerteilt oder seicht ausgerandet.
Es liegt Diploidie vor mit der Chromosomenzahl 2n = 24.

Ökologie
Da die Erneuerungsknospen dicht an der Erdoberfläche liegen, wird Kronen-Lichtnelke zu den Hemikryptophyten gezählt.

Vorkommen
Die Kronen-Lichtnelke kommt von Südosteuropa und Kleinasien bis nach Turkestan und zum Himalaya vor. Sie wächst an Hängen, in Gebüschen und in lichten Wäldern. Sie verwildert stellenweise.

Nutzung
Sorten der Kronen-Lichtnelke werden verbreitet als Zierpflanze für Rabatten und Bauerngärten sowie selten als Heilpflanze genutzt. Sie ist seit spätestens 1410 in Kultur …

( Textquelle: Wikipedia)

Der Begriff Silene kann stehen für:

  • Die botanische Gattung Silene aus der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae, siehe Leimkräuter

Die Leimkräuter Silene bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae. Einige Arten der Gattung sind als Lichtnelken oder Taubenkropf bekannt. Die 600 bis 700 Arten sind hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel verbreitet.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Silene-Arten wachsen als ein- bis zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen, selten sind es Halbsträucher. Die Stängel sind selbständig aufrecht, aufsteigend oder kriechend.

Von den gegenständig angeordneten Laubblättern sind die unteren meist gestielt und die oberen meist sitzend. Die einfachen Blattspreiten sind pfriemförmig, linealisch, lanzettlich bis eiförmig-lanzettlich oder elliptisch.

Blütenstände und Blüten

Die Blüten stehen einzeln oder sind in Blütenständen, die die Form von Monochasien, Dichasien oder Thyrsen aufweisen, zusammengefasst. Die Blüten sind zwittrig oder eingeschlechtig. Häufig kommen männliche, sterile Blüten mit deutlich kürzeren Androgynophoren und ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Leimkräuter, Silene zu sehen?

Bild: Taubenkropf-Leimkraut Blüte weiß Silene vulgaris
Bild: Klippen-Leimkraut Blüte weiß Silene uniflora
Bild: Taubenkropf-Leimkraut Blüte weiß Silene vulgaris
Bild: Rote Lichtnelke Blüte rosa Silene dioica
Bild: Weisskehlchen Klippen-Leimkraut Blüte weiß Silene uniflora
Bild: Tataren-Lichtnelke Blüte weiß Silene tatarica

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie:

Pflanzenklasse: ,

Vorkommen: , , ,

Farbe: ,

Pflanzenfachbegriffe:

Sonderthemen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Krautige Pflanze abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen