Kornblume Blüte blau Centaurea cyanus 

  • Kornblume Centaurea cyanus 03
  • Kornblume Centaurea cyanus 01
  • Kornblume Centaurea cyanus 04

( Textquelle: Wikipedia)

Die Kornblume Cyanus segetum Hill, Synonym: Centaurea cyanus L., auch Zyane genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Cyanus innerhalb der Familie der Korbblütler Asteraceae .

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blatt

Die Kornblume ist eine einjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 20 und 100 cm erreicht. Der aufrechte, einfache bis im oberen Bereich verzweigte Stängel ist locker filzig behaart.

Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind mehr oder weniger locker grau filzig behaart. Bei den untersten Stängelblättern ist die Blattspreite bei einer Länge von 3 bis 10 cm linealisch-lanzettlich mit spitzem oberen Ende oder manchmal fiederspaltig. Ihr Blattrand ist einfach oder besitzt entfernt linealische Blattlappen. Die übrigen Stängelblätter sind linealisch und meist ganzrandig; meistens sind sie nach oben hin nicht deutlich kleiner, außer denen direkt unter den Blütenständen.

Blütenstand, Blüte und Frucht

In einem offenen, gerundetem bis mehr oder weniger abgeflachten zymösen Gesamtblütenstand stehen über Blütenstandsschäften die körbchenförmigen Blütenstände. Das Involucrum ist bei einer Höhe von 12 bis 16 mm glockenförmig. Die anfangs filzig behaarten und dann verkahlenden Hüllblätter sind am Rand und an den aufrechten Anhängseln trockenhäutig, dunkelbraun bis schwarz, die mit etwa 1 mm langen Zähnen gefranst sind. Die äußeren Hüllblätter liegen eng an und sind grün gefärbt und eiförmig. Die inneren Hüllblätter stehen lockerer, sind violett überlaufen und länglich. Der flache Körbchenboden besitzt keine Spreublätter. Die diskusförmigen Blütenkörbchen enthalten 25 bis 35 Röhrenblüten.

Die Röhrenblüten sind unterschiedlich blau, können aber auch weiß, rosa oder purpurfarben sein. Die am Rand der Körbchen stehenden

( Textquelle: Wikipedia)

Die Flockenblumen Centaurea bilden eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Carduoideae innerhalb der Familie der Korbblütler Asteraceae .Der botanische Name geht auf den Zentauren Centaurea Chiron zurück, der mit der Kornblumeart Centaurea-cyanus eine Wunde am Fuße des Helden Achilles geheilt haben soll. Die Gattung umfasst etwa 500 Arten, und ist hauptsächlich in Europa, dem Mittelmeerraum und in Vorderasien verbreitet. Nur wenige Arten stammen ursprünglich aus Amerika.

Beschreibung
Centaurea-Arten sind ein-, zwei- oder meist mehrjährige krautige Pflanzen, die je nach Art Wuchshöhen von 20 bis 300 cm erreichen. Die wechselständigen Laubblätter sind manchmal ungeteilt, häufig jedoch fiederteilig.

In köpfchenförmigen Blütenständen sitzen zehn bis viele Blüten.Die ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Centaurea, Flockenblume, Flockenblumen zu sehen?

Bild: Federige Flockenblume Blüte lila Centaurea nervosa
Bild: Wiesen-Flockenblume Blüte pink Centaurea jacea
Bild: Wiesen-Flockenblume Blüte purpurrot Centaurea jacea
Bild: Skabiosen-Flockenblume Blüte pink Centaurea-scabiosa
Bild: Flockenblume Blute pink Centaurea
Bild: Rispen-Flockenblume Blüte pink Centaurea stoebe

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: , ,

Pflanzenfamilie: , ,

Vorkommen: , , ,

Biotop: , ,

Inhaltsstoffe:

Farbe:

Heilende Wirkung: ,

Pflanzenfachbegriffe: ,

Sonderthemen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter einjährige Pflanze, Kraut, Krautige Pflanze abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen