Flaschenbaum oder Elefantenfuß Blüte weiß Nolina longifolia 

  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 01
  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 07
  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 06
  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 03
  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 05
  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 04
  • Baerengrass Bluete weiss Nolina longifolia 02

(Textquelle Wikipedia)

Nolina longifolia ist eine Pflanzenart der Gattung Nolina in der Familie der Spargelgewächse Asparagaceae. Ein englischer Trivialname ist „Oaxacan Tree Nolina“.

Beschreibung
Nolina longifolia bildet einen an der Basis geschwollenen, korkigen Stamm mit Wuchshöhen von 1 bis 3 m. Die variablen, weichen, grünen herabfallenden Laubblätter sind 50 bis 250 cm lang und 10 bis 30 mm breit. Die Blätter sind fein gezähnt.

Der unregelmäßig verzweigte, Blütenstand wird 1 bis 2 m hoch. Die weißen Blüten sind 1,5 mm lang und im Durchmesser.

Die in der Reife holzigen, gedrückten Kapselfrüchte sind 8 bis 12 mm lang und 5 bis 8 mm breit. Die braunen, kugelförmigen Samen sind 3 bis 4 mm im Durchmesser.

Nolina longifolia ist frosthart bis minus 8 °C. Sie wird als Zierpflanze verwendet Handelsname oft „Flaschenbaum“ oder „Elefantenfuß“, wie die im Habitus ähnliche B. recurvata.

(Textquelle Wikipedia)

Nolina ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae) gehört. Der botanische Name ehrt den französischen Abbé P. C. Nolin, Mitverfasser des 1755 veröffentlichten Werkes Essai sur l’agriculture moderne. In den Vereinigten Staaten werden die Arten als „Beargrass“ (Bärengras) bezeichnet.

Die 26 Arten sind in den Vereinigten Staaten und in Mexiko verbreitet. Viele sind bisher nur unzureichend untersucht. Manche gelten als selten, einige möglicherweise durch Bebauungs- und Erschließungsmaßnahmen als gefährdet. Die Gattung Nolina wird anhand von Wuchsform sowie Blatt- und Fruchtmerkmalen in vier Sektionen unterteilt. Sie ist mit der Beaucarnea-Gattung, Calibanus-Gattung und Dasylirion-Gattung verwandt.

Beschreibung
Vegetative Merkmale
Die Arten der Gattung Nolina sind ausdauernde, stammlose oder stammbildende, strauchige bis baumförmige Lebensformen. Die Stämme sind an ihrer Basis gelegentlich geschwollen. Manchmal sind große, unterirdische Rhizome vorhanden. Die in Rosetten zusammenstehenden Laubblätter sind linealisch, nicht steif oder faserig. Die Blattränder sind rau oder fein gesägt.

Generative Merkmale
Die rispigen, nur selten traubigen und je nach Art 30 bis 180 Zentimeter langen Blütenstände werden von einem 5 bis 250 Zentimeter langen Blütenstandsschaft getragen. Die Tragblätter fallen in der Regel ab oder dauern gelegentlich aus. Die Blütenstiele sind nahe ihrer Mitte gegliedert. Pro Knoten stehen zwei bis fünf Blüten zusammen. Die dreizähligen Blüten sind funktionell eingeschlechtig. Es sind zwei Kreise mit je drei gleichgestaltigen weißen bis cremefarbenen oder lohfarbenen Tepalen ...

Taxonomie

Pflanzenart:

Pflanzengattung:

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , , , , , , , , , ,

Biotop:

Inhaltsstoffe:

Farbe:

Pflanzenfachbegriffe: , ,

Sonderthemen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Baum abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen