Rosenverbene Kanadisches Eisenkraut Blüte lila Glandularia canadensis 

  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 05
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 07
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 08
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 03
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 01
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 04
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 09
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 02
  • Kanadisches Eisenkraut Bluete lila Verbena canadensis 10

(Quelle Wikipedia)

Die Rosenverbene (Glandularia canadensis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Glandularia, in der Familie der Eisenkrautgewächse (Verbenaceae).

Merkmale
Die Rosenverbene ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 40 Zentimeter erreicht. Der behaarte Stängel ist vierkantig. Die gegenständigen Laubblätter sind behaart. Die etwa 3 cm lange und breite Blattspreite ist unregelmäßig gezähnt, gelappt, fiederspaltig oder fiederteilig. Der breite Blattstiel ist bis zu 3 cm lang.

Es werden endständige Blütenstände gebildet. Die behaarten Tragblätter sind 9 mm lang, 2 mm breit und damit in der Regel kürzer als der Kelch. Die zwittrigen Blüten sind fünfzählig. Die fünf rau- und drüsenhaarigen Kelchblätter sind röhrig verwachsen. Die Kelchröhre weist eine Länge von 8 mm und einen Durchmesser von 1,5 mm auf; sie endet in ungleichen purpurfarbenen Kelchlappen endet, die etwa 2 mm lang sind. Die fünf Kronblätter sind röhrig verwachsen; die Kronröhre ist etwa 2 cm lang. Die Kronlappen sind 9 mm lang und 2 mm breit. Die Krone weist einen Durchmesser von 10 bis 15 Millimeter auf. Es ist nur ein Kreis mit vier Staubblättern vorhanden die mit der Kronröhre nahe ihrer Mitte verwachsen sind und nicht aus ihr herausragen. Die glatten, weißen Staubfäden bis zu 1 mm lang. Die grünlichen Staubbeutel sind 7 mm lang. Der grüne, glatte Fruchtknoten ist vierlappig und 7 mm lang. Der glatte grünlich-weiße Griffel ist bis zu 1,7 cm lang, ragt nicht aus der Kronröhre heraus und endet in einer ungleich zweilappigen Narbe.Die Blütezeit reicht von Juli bis Oktober.

Vorkommen
Die Rosenverbene kommt in den USA und Mexiko auf felsigen und sandigen Standorten sowie in der Prärie vor.

Nutzung
Die Rosenverbene wird zerstreut als Zierpflanze in Sommerrabatten genutzt. Sie ist seit spätestens 1774 in Kultur. Es gibt einige Sorten.

(Quelle Wikipedia)

Die Glandularia sind eine Pflanzengattung in der Familie der Eisenkrautgewächse (Verbenaceae). Diese Gattung enthält etwa 70 bis 80 Arten, die nur in Süd- und Nordamerika sind.

Beschreibung
Glandularia-Arten sind meist ausdauernde krautige Pflanzen, Halbsträucher Zwergsträucher bis Sträucher, die aufrecht, niederliegend, ausläufer- oder mattenbildend wachsen können, manche Arten bilden öfter an den Knoten (Nodien) Wurzeln. Die ...

Taxonomie

Pflanzenart: , ,

Pflanzengattung:

Pflanzenfamilie: ,

Pflanzenordnung: ,

Pflanzenklasse:

Vorkommen: , , ,

Biotop:

Farbe: , ,

Pflanzenfachbegriffe: ,

Sonderthemen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Krautige Pflanze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen