Wald-Hortensie Blüte weiß Hydrangea arborescens 

  • Hortensie weiss Hydrangea arborescens 01

(Textquelle Wikipedia)

Die Wald-Hortensie Hydrangea arborescens ist ein kleiner Strauch aus der Familie der Hortensiengewächse. Sie wird aufgrund der dekorativen Blüten sehr häufig als Zierpflanze verwendet. Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt in den Vereinigten Staaten.

Beschreibung
Die Wald-Hortensie bildet 2 bis 3 Meter hohe, aufrechte Sträucher mit striegelhaarigen jungen Trieben.Die Blätter sind einfach und haben einen 2 bis 6 Zentimeter langen Stiel. Die Blattspreite ist breit eiförmig bis oval bis länglich eiförmig, 5 bis 18 Zentimeter lang und 3 bis 12 Zentimeter breit, spitz oder zugespitzt mit abgerundeter oder herzförmiger Basis und grob gezähntem Blattrand. Die Blattunterseite ist kahl bis samtartig behaart.
Die Blüten sind in 5 bis 15, selten 20 Zentimeter breiten Trugdolden angeordnet. Die sterilen Blüten sind etwa 2 Zentimeter breit und weiß bis grünlich weiß. Die fertilen Blüten sind weiß. Die Samen sind ungeflügelt. Die Art blüht von Juni bis September.

Verbreitung und Standort
Das natürliche Verbreitungsgebiet reicht vom Nordosten bis in den Südosten der Vereinigten Staaten. Die Art wächst in artenarmen Wäldern, in Auen und an Flussufern auf trockenen bis frischen oder feuchten, sauren bis schwach alkalischen, sandig-humosen bis sandig-kiesigen Böden an halbschattigen Standorten. Sie ist meist frosthart …

(Textquelle Wikipedia)

Die Hortensien Hydrangea sind eine Pflanzengattung in der Familie der Hortensiengewächse Hydrangeaceae. Sorten einiger ihrer Arten sind beliebte Ziersträucher. Die in Mitteleuropa bekannteste darunter ist die Gartenhortensienart.
Das Auffällige in ihren Blütenständen sind weniger kleine fruchtbare Blüten als vielmehr unfruchtbare Schaublüten mit großen, farbigen oder weißen Kelchblättern, die am Rand des Blütenstandes stehen; bei den Zuchtformen der Gartenhortensienart haben alle Blüten vergrößerte Kelchblätter und sind unfruchtbar.

Etymologie
Der Begriff Hortensie entspringt dem lateinisch hortensius abgeleitet von hortus für Garten mit der Bedeutung „zum Garten gehörig, Garten-“.

Beschreibung
Bei Hortensien-Arten handelt es sich um verholzende Pflanzen: Halbsträucher, Sträucher, kleine Bäume oder Lianen. Es gibt sowohl immergrüne wie laubabwerfende Arten. Auch die Behaarung kann je nach Art ganz unterschiedlich ausfallen.
Die Laubblätter sind gegenständig, selten auch quirlig. Bei den meisten Arten ist die Blattspreite einfach, groß und am Rande gesägt. Es gibt allerdings auch Arten mit glattem Blattrand oder mit fiederspaltigen ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Hortensien, Hydrangea zu sehen?

Bild:  Filziger Schneeball Blüte weiß Viburnum tomentosum
Bild:  Gartenhortensie Blüte rosa Hydrangea macrophylla
Bild:  Gartenhortensie Blüte helllila Hydrangea macrophylla
Bild:  Gartenhortensie Blüte pink Blatt grün Hydrangea macrophylla
Bild:  Gartenhortensie Winter Blüte braun Hydrangea macrophylla
Bild:  Gartenhortensie Blüte weiß Hydrangea macrophylla

Dieser Beitrag wurde unter Strauch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen