Hornveilchen Blüte weiß Viola cornuta 

  • Horn Veilchen weiss Viola cornuta 03
  • Horn Veilchen weiss Viola cornuta 01

Stauden Info für Veilchen  Viola cornuta 

Blütezeit Session Blütezeit: V - IX Mai - September

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 15 cm

Standort Licht: Sonne nicht sonnig halbschattig

Baby Franjo gelbviolettSorte: Baby Franjo
Blütenfarbe: gelbviolett

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist dunkelgrün
Das Blatt ist eiförmig geformt.

Standort Standort: Steingarten Beet Gehölzrand

Bodenqualität Bodenfeuchte: trocken frisch
Der Boden sollte humos lehmig sein

Nutzung Eignung als: Schnittpflanze Bauerngarten

Eigenschaften Verwendbarkeit Die Staude ist duftend versamend.

(Quelle Wikipedia)

Das Horn-Veilchen Viola cornuta ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Veilchen Viola.

Beschreibung
Das Hornveilchen ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die 20 bis 30 Zentimeter hoch wird. Sie bildet ein Rhizom aus. Die eiförmigen, spitzen und gekerbten Blätter sind meist bis 3, selten bis Zentimeter lang und auf ihrer Unterseite behaart. Ihre Nebenblätter sind meist grob gezähnt, zuweilen auch mehr oder minder tief eingeschnitten. Die Blüten haben einen Durchmesser von meist bis 3, selten bis Zentimeter, sind violett oder lila gefärbt und duften. Ihr schwach gebogener Sporn wird 10 bis 15 Millimeter lang.
Die Blütezeit reicht von Juni bis August.
Die Chromosomenzahl beträgt 2n=20, 22, 42.

Vorkommen
Das Hornveilchen kommt in den Pyrenäen auf Felsfluren und alpinen Matten in Höhenlagen bis 2500 Meter vor.

Nutzung
Das Horn-Veilchen wird zerstreut als Zierpflanze für Steingärten und Staudenbeete genutzt. Es gibt zahlreiche Sorten mit unterschiedlichen Blütenfarben von Gelb über Blau und Blauviolett bis Purpurviolett, sowie rote, weiße und fast schwarze Tönungen. Die Vermehrung der Sorten erfolgt teils über Absenker und Risslinge, teils durch Samen. V

(Quelle Wikipedia)

Veilchen oder Violen Viola sind eine Pflanzengattung in der Familie der Veilchengewächse Violaceae. Von den etwa 500 Arten gedeihen die meisten in den gemäßigten Zonen der Erde. Die Zentren der Artenvielfalt liegen in Nordamerika, den Anden und japanisch Man findet sie jedoch auch in Australien und Tasmanien.

Beschreibung
Erscheinungsbild und Blätter
Veilchen-Arten wachsen als ein- oder zweijährige oder meist ausdauernde krautige Pflanzen, sowie selten Halbsträucher. Oft werden Rhizome als Überdauerungsorgane gebildet. Es können mehr oder weniger lange, kriechende bis aufrechte, oberirdische Sprossachsen ausgebildet sein oder fehlen.
Die Laubblätter können alle grundständig zusammen stehen oder an der Sprossachse wechselständig verteilt angeordnet sein. Die Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Die Blattspreiten sind einfach oder geteilt. Der Blattrand ist glatt oder gezähnt. Die kleinen bis großen, laubblattähnlichen Nebenblätter sind frei oder mehr oder weniger lang mit den Blattstielen verwachsen.

Blüten
Die Blüten stehen einzeln in den Blattachseln auf Blütenstielen, die zwei Deckblätter besitzen. Oft sind die Blüten dimorph, die kleistogamen geschlossenbleibenden Blüten entwickeln sich später ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Veilchen, Viola zu sehen?

Bild: Wildes Stiefmütterchen Blüte lila Viola tricolor
Bild: Goldlack Blüte gelb Erysimum cheiri
Bild: Duftveilchen Wohlriechendes Veilchen Blüte blau lila Viola odorata
Bild: Hunds-Veilchen Blüte weiß Viola canina
Bild: Wildes Stiefmütterchen Blüte violett Viola tricolor
Bild: Duft Veilchen Wohlriechendes Veilchen Blüte blauviolett Viola odorata

Taxonomie

Pflanzenart: , ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , , , , , , ,

Farbe: , , , , , ,

Heilende Wirkung: ,

Pflanzenfachbegriffe: , ,

Sonderthemen:

Dieser Beitrag wurde unter Blume, Krautige Pflanze abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen