Alpen-Mannsschild Blüte pink Androsace alpina 

  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 11
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 09
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 08
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 07
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 06
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 05
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 04
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 03
  • Alpen Mannsschild Bluete pink Androsace alpina 02

( Textquelle: Wikipedia)

Der Alpen-Mannsschild Androsace alpina, auch Gletscher-Mannsschild, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung Mannsschild Androsace in der Familie der Primelgewächse Primulaceae gehört.

Beschreibung

Der Alpen-Mannsschild wächst als ausdauernde krautige Pflanze und bildet einen 1 bis 3 Zentimeter hohen, lockeren Rasen oder flache Polster. Die Pflanzenteile sind mit den zwei- bis achtstrahligen Sternhaaren überzogen. Die in Rosetten angeordneten Laubblätter sind bei einer Länge von 3 bis 6 Millimeter länglich-eiförmig bis lanzettlich und nur am Rand, Spitze und Unterseite behaart.

Die einzelnen Blüten sind kurz gestielt und überragen die Blätter kaum oder nur wenig. Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Der Kelch ist bis zur Mitte geteilt, mit schmal lanzettlichen Zipfeln. Die Krone besitzt einen Durchmesser von 7 bis 8 Millimeter und ist rosafarben oder weiß aber in jedem Fall mit gelbem Schlundring.

Die Blütezeit reicht von Juni bis August.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 40.

Vorkommen…

( Textquelle: Wikipedia)

Die Pflanzengattung Mannsschild Androsace gehört zur Familie der Primelgewächse Primulaceae. Zu dieser Gattung zählen mindestens 125 Arten aus den kühleren Regionen der Nordhalbkugel. Zu den Mannsschildarten gehört beispielsweise auch die Schweizer Mannsschildart, die zu den typischsten Pflanzenarten der Alpen zählt.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Androsace-Arten sind ein-, zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Die meisten Arten sind stängellos acaulescent, deshalb stehen die Laubblätter meist in grundständigen Rosetten; wenn sich am Stängel Blätter befinden, dann sind sie wechselständig angeordnet. Die einfachen Laubblätter sind gestielt oder ungestielt.

Blütenstände und Blüten

Die Blüten stehen selten einzeln, meist in doldigen Blütenständen mit Hochblättern. Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf Kelchblätter sind glockig bis halbkugelig verwachsen. Die fünf weißen, rosafarbenen, violetten…

Ort der Bild-Aufnahme

7.10687945.449014 Strada Provinciale 50
10080 Ceresole reale TO

Italy
45° 26′ 56.451480263158″ N 7° 6′ 24.763320043494″ E

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Androsace, Mannsschild zu sehen?

Bild:  Ausläuferbildender Mannsschild Blatt grün Androsace sarmentosa

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , ,

Biotop: ,

Farbe:

Pflanzenfachbegriffe:

Dieser Beitrag wurde unter Ausdauernde Pflanze, Kraut, Krautige Pflanze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.