Raufrüchtiges Feenglöckchen Disporum trachycarpum 

  • Raufruechtiges Feengloeckchen Bluete weiß Disporum trachycarpum 13
  • Raufruechtiges Feengloeckchen Bluete weiß Disporum trachycarpum 12
  • Raufruechtiges Feengloeckchen Bluete weiß Disporum trachycarpum 07
  • Raufruechtiges Feengloeckchen Bluete weiß Disporum trachycarpum 03
  • Raufruechtiges Feengloeckchen Bluete weiß Disporum trachycarpum 02
  • Raufruechtiges Feengloeckchen Disporum trachycarpum 02
  • Raufruechtiges Feengloeckchen Disporum trachycarpum 01

( Textquelle: Wikipedia)

Die Pflanzengattung Disporum gehört zur Familie der Zeitlosengewächse Colchicaceae. Es gibt etwa 21 Arten, die in Asien verbreitet sind.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Disporum-Arten wachsen als ausdauernde krautige Pflanzen. Es handelt sich meist um Geophyten. Es werden oft unterirdische Rhizome oder manchmal Stolonen gebildet, die oft kahl oder manchmal rau sind. Die Wurzeln sind fleischig. Am aufrechten, einfachen oder im oberen Bereich verzweigten Stängel befinden sich am unteren Bereich Blattscheiden.

Die im oberen Bereich des Stängels konzentrierten und wechselständig angeordneten Laubblätter sind kurz gestielt oder sitzend. Die Blattspreite ist linealisch oder fast kreisförmig und besitzt drei bis sieben parallele Blattadern.

Blütenstand, Blüte, Frucht und Samen

Die hängenden oder horizontal ausgerichteten Blüten stehen endständig oder pseudoseitenständig auf einer kurzen Verzweigung gegenüber einem Blatt in einem doldigen Blütenstand

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung:

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen:

Farbe: ,

Dieser Beitrag wurde unter Ausdauernde Pflanze, Kraut, Krautige Pflanze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.