Sympfzypresse Taxodium distichum 

  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 22
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 21
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 18
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 14
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 05
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 04
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 02
  • Sympfzypresse Nadel gruen Taxodium distichum 01
  • Sympfzypresse Nadel Frucht gruen Taxodium distichum 05
  • Sympfzypresse Nadel Frucht gruen Taxodium distichum 04
  • Sympfzypresse Nadel Frucht gruen Taxodium distichum 03

( Textquelle: Wikipedia)

Die Echte Sumpfzypresse Taxodium distichum, auch Sumpfeibe genannt, ist die bekanntere der zwei Pflanzenarten aus der Gattung der Sumpfzypressen, die zur Familie der Zypressengewächse Cupressaceae gehört. Sie umfasst zwei Varietäten, die vom äußeren Eindruck deutlich unterscheidbar sind und früher als zwei eigenständige Arten eingeordnet wurden. Die mit Abstand bekanntere Varietät Taxodium distichumvarietas = Varietät distichum wird hier als Echte Sumpfzypresse beschrieben; die seltenere Varietät Taxodium distichumvarietas = Varietät imbricarium hat den deutschen Namen Aufrechte Sumpfzypresse und wurde früher Taxodium ascendens genannt.

Beschreibung

Die Echte Sumpfzypresse Taxodium distichumvarietas = Varietät distichum ist ein sommergrüner Baum. Sie wirft im Herbst nicht nur ihre Nadelblätter ab, sondern sogar jeweils ganze Zweiglein. Sie erreicht Wuchshöhen von bis 35 Meter und einen Stammumfang von gut 5 m. Sie kann über tausend Jahre alt werden. Die Echte Sumpfzypresse wächst ziemlich langsam; selten sind mehr als 30 cm Jahreszuwachs beobachtbar. Die Borke ist blass rötlichbraun und weist zahlreiche senkrechte oder schraubig verlaufende Furchen und Fasern auf. Die kegelförmige Baumkrone besitzt eine abgerundete Spitze. Der Austrieb beginnt sehr spät und zaghaft im Juni. Jungtriebe sind bläulichgrün. Die Nadelblätter stehen schraubig-zweizeilig an Langtrieben. Die Seitenzweige sind etwa 10 cm lang und tragen die etwa 80 bis 100 dünnen, etwa 10 mm langen und etwa 2 mm breiten wechselständigen Blätter. Beim Austrieb sind die Blätter frischgrün, später dunkeln sie deutlich nach. Auf der Unterseite hat jedes Blatt zwei graue Bänder. Die benadelten Zweiglein werden etwa Ende Oktober abgeworfen und haben dann eine fuchsrote bis dunkelbraune Herbstfärbung.

Die Echte Sumpfzypresse ist einhäusig getrenntgeschlechtig monözisch. Die etwa 5 cm langen männlichen Blütenstände

( Textquelle: Wikipedia)

Die Sumpfzypressen Taxodium sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Zypressengewächse Cupressaceae, früher namensgebender Typus der Taxodiaceae. Diese Gattung umfasst nur noch zwei Arten, von denen eine und die andere fast ist. Ihr Verbreitungsgebiet beschränkt sich auf die südliche USA, Mexiko und Guatemala. In Europa die Echte Sumpfzypressenart T.distichum in Parkanlagen zu finden.
Denkmalgeschützte Sumpfzypressenalleen gibt es im Beetzendorfer Park und in Brandenburg an ...

Ort der Bild-Aufnahme

13.31073052.451668
52° 27′ 6.0050159598723″ N 13° 18′ 38.629656160458″ E

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Sympfzypressen, Taxodium zu sehen?

Bild:  Sumpfzypresse Taxodium distichum

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: , ,

Vorkommen: , , , ,

Biotop: , ,

Farbe: ,

Dieser Beitrag wurde unter Baum, Koniferen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.