Taubenkropf-Leimkraut Blüte weiß Silene vulgaris

  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris17
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris16
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris15
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris14
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris13
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris11
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris10
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris09
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris07
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris06
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris04
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris03
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris02
  • Taubenkropf-Lichtnelke-Bluete-weiss-Silene-vulgaris01

Stauden Info für Leimkraut Silene vulgaris

Heyday session Blütezeit: V - IX Mai - September

Plant growth height Wuchshöhe: 50 cm

Location sun: sonne

Leaf shape & color Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist steinig geformt.

Habitat Standort: Freiflächen Wiesen

Soil quality earth Bodenfeuchte: trocken
Der Boden sollte steinig sein.
Der pH Wert sollte hoch sein.

utilization Eignung als: Naturgarten Schotter

( Textquelle: Wikipedia)

Das Taubenkropf-Leimkraut Silene vulgaris auch Gewöhnliches Leimkraut, Aufgeblasenes Leimkraut, Klatschnelke, Blasen-Leimkraut oder Knirrkohl genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae. Obwohl diese Wiesenpflanze zur Gattung der Leimkräutern zählt, ist sie nicht klebrig.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Taubenkropf-Leimkraut ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 50 Zentimetern erreicht. Die Wurzeln können bis in eine Tiefe von 1 Meter eindringen. Jedes Pflanzenexemplar besitzt einige wenige oder nur einen einzelnen aufrechten Stängel.

Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind glatt, bläulich grün und eiförmig bis lanzettlich. Die Grundblätter sind bis zu 4 Zentimeter lang und 1,2 Zentimeter breit, während die Stängelblätter eine Größe von 7 × 2,5 Zentimetern erreichen. Die Blütenstände sprießen zusammen mit zwei gegenständigen Blättern aus einem Knoten am Stängel.

Generative Merkmale

Die Blütezeit reicht von Mai bis Mitte September. Der endständige, gabelige Blütenstand enthält mehrere aufrechten bis leicht nickende Blüten. Auffälligerweise blicken alle Blüten eines Wuchsortes meist in eine Richtung.

Die Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig. Die Kelchblätter bilden eine charakteristische weiße oder hellrosafarbene, stark vernetzte 20-nervige Kelchröhre. Die Kelchröhre ist 1 bis 2 Zentimeter lang und nicht zylindrisch wie bei anderen Leimkräutern, sondern aufgeblasen, was der Art den Namen Taubenkropf einbrachte. Die fünf etwa zu einem Drittel eingeschnittenen Kronblätter haben bei offener Blüte

Die Leimkräuter Silene bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae. Einige Arten der Gattung sind als Lichtnelken oder Taubenkropf bekannt. Die 600 bis 700 Arten sind hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel verbreitet.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Blätter

Silene-Arten wachsen als ein- bis zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen, selten sind es Halbsträucher. Die Stängel sind selbständig aufrecht, aufsteigend oder kriechend.

Von den gegenständig angeordneten Laubblättern sind die unteren meist gestielt und die oberen meist sitzend. Die einfachen Blattspreiten sind pfriemförmig, linealisch, lanzettlich bis eiförmig-lanzettlich oder elliptisch.

Blütenstände und Blüten

Die Blüten stehen einzeln oder sind in Blütenständen, die die Form von Monochasien, Dichasien oder Thyrsen aufweisen, zusammengefasst. Die Blüten sind zwittrig oder eingeschlechtig. Häufig kommen männliche, sterile Blüten mit deutlich kürzeren Androgynophoren und Kronen an Pflanzen mit sonst zwittrigen Blüten vor. Teilweise ist sekundär Zweihäusigkeit Diözie entstanden mit männlichen und weiblichen Blüten auf getrennten Pflanzen.

Die radiärsymmetrischen Blüten sind fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die ...

Ort der Bild-Aufnahme

-16.63618028.159473 Callejon del Canario 4
38613 Vilaflor
Santa Cruz de Tenerife
Spain
28° 9′ 34.1028″ N 16° 38′ 10.248″ W

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Leimkräuter, Silene zu sehen?

Bild:  Klippen-Leimkraut Blüte weiß Silene uniflora
Bild:  Taubenkropf-Leimkraut Blüte weiß Silene vulgaris
Bild:  Rote Lichtnelke Blüte rosa Silene dioica
Bild:  Weisskehlchen Klippen-Leimkraut Blüte weiß Silene uniflora
Bild:  Rote Lichtnelke Blüte pink Silene dioica
Bild:  Tataren-Lichtnelke Blüte weiß Silene tatarica

Taxonomie

Pflanzenart:

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , ,

Inhaltsstoffe:

Farbe: ,

Pflanzenfachbegriffe:

Dieser Beitrag wurde unter Ausdauernde Pflanze, Kraut, Krautige Pflanze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen