Frühblühender Thymian Blüte pink Thymus praecox 

  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 14
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 13
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 12
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 11
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 09
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 08
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 07
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 06
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 05
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 02
  • Fruehbluehender Thymian Bluete pink Thymus praecox 01

Der Frühblühende Thymian Thymus praecox ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Thymiane Thymus in der Familie der Lippenblütler Lamiaceae .

Beschreibung
Der Frühblühende Thymian ist ein kleiner Strauch, der lange, etwas holzige, kriechende Stängel ausbildet, die entweder in einem terminalen Blütenstand enden oder nicht blütentragend sind. Die blütentragenden Stängel entspringen in Reihen, sind schlank und meist nicht länger als 10 Zentimeter. An ihrer Basis steht jeweils ein Büschel kleinerer Laubblätter. Die Stängel sind rundum behaart oder nur an zwei sich gegenüberliegenden Seiten behaart. Die Laubblätter sind meist umgekehrt eiförmig, breit spatelförmig bis nahezu kreisförmig, fast lederig und an der Basis bewimpert. Die Seitenadern sind deutlich ausgeprägt, im oberen Bereich finden sich Randadern.
Die Tragblätter ähneln den Laubblättern. Die zwittrigen Blüten sind zygomorph und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf Kelchblätter sind 3 bis 5 Millimeter lang. Die Kronblätter sind purpurfarben. Die Kronröhre ist zylindrisch und etwa so lang wie Oberlippen. Die oberen Zähne sind genau so lang wie breit.

Vorkommen
Der Frühblühende Thymian ist in West-, Mittel- und Südeuropa verbreitet. In Mitteleuropa tritt er zerstreut in den Mittelgebirgen mit basisch reagierenden Böden, in den Nördlichen und Südlichen Kalkalpen sowie im Wallis kommt er selten vor; in der Fränkischen Alb, im Alpenvorland und im östlichen Österreich auf.
Der Frühblühende Thymian gedeiht am besten auf neutral oder basisch reagierenden, trockenen, steinig-sandigen Lehmböden. Er besiedelt Trockenrasen oder feinerdereiche Felsfugen, er geht aber auch in Trockenwälder. Er steigt bis in Höhenlagen von bis zu 1200 Metern auf …

Die Thymiane Thymus von altgriechisch θύμος thýmos sind eine Pflanzengattung in der Familie der Lippenblütengewächse Lamiaceae. Einige Arten und ihre Sorten sind Heil- und Gewürzpflanzen, am bekanntesten ist der Echte Thymian Thymus vulgaris .

Beschreibung

Vegetative Merkmale
Thymian-Arten sind ausdauernde Halbsträucher oder Sträucher. Gelegentlich scheinen sie zu sein, sind jedoch zumindest an der Basis verholzt. Sie wachsen aufrecht bis niederliegend, sind gelegentlich rasenbildend und an den Stängeln wurzelnd. Die Stängel können rundum behaart sein oder aber nur an zwei gegenüberliegenden Seiten oder an den Kanten Behaarung aufweisen.
Die Laubblätter sind einfach und ganzrandig oder gelegentlich gezähnt. Oftmals sind die Ränder umgebogen. Die Behaarung der Blätter ist innerhalb der Gattung sehr variabel, sie können komplett unbehaart bis zu vollständig behaart sein.

Blütenstände und Blüten

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Thymiane, Thymus zu sehen?

Bild: Echter Thymian Blüte rose Thymus vulgaris
Bild: Alpen-Thymian Blüte pink Thymus praecox
Bild: Zitronen-Thymian Blüte lila Thymus x citriodorus

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: , ,

Vorkommen: , , , , , ,

Farbe:

Pflanzenfachbegriffe:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Strauch, Zwergstrauch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen