Scheinzaunrübe Frucht rot grün weiß Diplocyclos palmatus 

  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 17
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 16
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 15
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 14
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 13
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 12
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 11
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 10
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 09
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 08
  • Scheinzaunruebe Frucht rot weiß Diplocyclos palmatus 05

Scheinzaunrübe Diplocyclos palmatus ist eine Art aus der Gattung Diplocyclos, die 6 Arten umfasst und zur Familie der Cucurbitaceae Kürbisgewächse gehört.

Diplocyclos palmatus ist eine Staude.
Diplocyclos palmatus wurde bereits von Carl Linnaeus beschrieben und benannt, aber erst 1962 von Charles Jeffrey in die heute gültige Systematik eingeordnet.
Diplocyclos palmatus hat einfache, wechselständig angeordnete Blätter. Diese sind handförmig geteilt, gebuchtet und gestielt.
Blüten und Früchte
Von Juli bis September trägt Diplocyclos palmatus hellgelbe röhrenförmige Blüten die in Büscheln angeordnet sind.
Die Stauden tragen zierende rote Beeren.
Diplocyclos palmatus stammt aus dem tropischen Afrika, dem tropischen Asien, Queensland, New South Wales und dem Nördlichen Territorium.
Die Stauden vertragen Temperaturen nur über mindestens 1°C …

Diplocyclos ist eine Pflanzengattung in der Familie der Kürbisgewächse Cucurbitaceae .
Die Gattung umfasst vier oder fünf Arten.
D. palmatus pantropical kommt nur in Afrika vor.
Alle Arten sind im Regenwald und den feuchteren Waldtypen .
Diplocyclos wird durch einfache, handförmig gelappten Blättern und dioecius Blüten gekennzeichnet.
Sie bilden männliche und weibliche Blüten in axillären sessile Clustern oder Trauben aus.
Diplocyclos produzieren fleischige, kugelförmige Früchte mit Streifenmustern oder sind gefleckt.
Alle Teile der Pflanze sind in großen Mengen , jedoch sind die Blätter in kleinen Mengen als Gemüse in einigen Teilen der Welt gegessen.
Die Blätter und Früchte können auch für medizinische Zwecke verwendet werden.

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung:

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , ,

Biotop:

Farbe: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Kletterstaude, Staude abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen