Bitterorange Blüte weiß Blatt grün Citrus × aurantium 

  • Bitterorange Frucht gruen Citrus trifoliata 01
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 12
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 11
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 10
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 04
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 03
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 02
  • Bitterorange Bluete weiss Citrus trifoliata 01
  • Bitterorange Blatt gruen Citrus trifoliata 04
  • Bitterorange Blatt gruen Citrus trifoliata 03
  • Bitterorange Blatt gruen Citrus trifoliata 02
  • Bitterorange Blatt gruen Citrus trifoliata 01

( Textquelle: Wikipedia)

Die Bitterorange oder Pomeranze Citrus × aurantium L., auch Sevilla-Orange und Saure Orange genannt, ist eine Zitruspflanze. Ihre Frucht ist orangenähnlich, aber bitter und kleiner. Entstanden ist die Bitterorange als Hybride zwischen der Pampelmusenart C.maxima und Mandarinenart C.reticulata. wahrscheinlich im Süden Chinas.

Beschreibung
Die Bitterorange wächst als immergrüner, bis zehn Meter großer Baum mit einer runden Krone. Die Zweige sind in den Blattachseln mit Dornen besetzt, die meist dünn und kurz sind, an jungen, stark wachsenden Trieben aber auch fünf bis acht Zentimeter Länge erreichen können.
Die ovalen Blätter enden in einer etwas ausgezogenen, aber stumpfen Blattspitze und sind am Blattgrund abgerundet bis keilförmig zulaufend. Der Blattstiel ist zwei bis drei Zentimeter lang und deutlich herzförmig verbreitert geflügelt : die Breite beträgt nahe der Blattspreite ein bis zwei Zentimeter, zum Spross hin läuft die Verbreiterung keilförmig aus. Die Blätter enthalten Öldrüsen, der Geruch des Öls Petitgrain wird als angenehm empfunden.
Die weißen Blüten duften ebenfalls stark. Fünf bis zwölf Prozent der Blüten enthalten nur Staubgefäße, kein Gynoeceum.
Die Früchte sind rundlich, etwas abgeplattet, die im reifen Zustand leuchtend orange Schale ist dicker und unebener als die der Orange. Die äußere, farbige Schale lässt sich relativ leicht abschälen. Im Innern ist die Frucht in zehn bis zwölf Segmente eingeteilt, viele Sorten enthalten zahlreiche Samen. Das Fruchtfleisch ist sauer, die weiße Schicht unter der Schale Mesokarp, Albedo und die Häutchen um die einzelnen Segmente Endokarp schmecken bitter. Die zentrale Achse der Frucht ist zur Reifezeit meist hohl. Erntezeit im Mittelmeerraum ist Januar bis Februar.

Verwendung
Aus der äußeren Fruchtschale wird Orangeat und aus der gesamten Frucht Orangenmarmelade hergestellt, wobei die äußere Fruchtschale abgeschält und zerkleinert cut dem Gelee beigegeben wird. Außerdem werden Schalen und Saft der Pomeranze für die Herstellung des Likörs Curaçao und der italienischen Bitterorangenlimonade Aranciata Amara sowie der maltesischen Bitterorangenlimonade Kinnie benötigt.
Die Pomeranze liefert auch der Parfümerie gleich drei sehr wichtige Duftbausteine, die sich geruchlich deutlich voneinander unterscheiden:

  • Neroliöl aus den Blüten. Als Nebenprodukt der Wasserdampfdestillation fällt als Kondenswasser das sogenannte Orangenblütenwasser an.
  • Bitterorangenöl aus den Fruchtschalen. Wichtiger Duftbaustein in Eau de Cologne und vielen frischen „zitronigen“ Duftwässern.
  • Petitgrainöl Bigarade aus Blättern, Zweigen und den unreifen grünen Früchten. Als ...

Ort der Bild-Aufnahme

13.24848252.480271
52° 28′ 48.976139978791″ N 13° 14′ 54.534299516908″ E

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Citrus, Zitruspflanzen zu sehen?

Bild: Orangenblüte weiß Citrus x sinensis
Bild: Zitronenbaum Frucht gelb Blüte weiß Rinde Citrus x limon
Bild: Orangenbaum Blüte weiß Frucht orange Rinde silber Citrus x aurantium
Bild: Zitrone Baum Blüte weiß Citrus x limon

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Baum, Strauch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen