Gewöhnlicher Hornklee Blüte hellgelb Lotus corniculatus 

  • Gewoehnlicher Hornklee Bluete hellgelb Lotus corniculatus 04
  • Gewoehnlicher Hornklee Bluete hellgelb Lotus corniculatus 02
  • Gewoehnlicher Hornklee Bluete hellgelb Lotus corniculatus 01

Stauden Info für Hornklee  Lotus corniculatus 

Blütezeit Session Blütezeit: V - VIII Mai - August

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 20 cm

Standort Licht: nicht sonnig

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist drei geteilt geformt.

Standort Standort: Gehölzrand Freiflächen Steingarten

Bodenqualität Bodenfeuchte: trocken
Der Boden sollte sandig sein
Der pH Wert sollte hoch sein.

Nutzung Eignung als: Naturgarten Bodendecker

Eigenschaften Verwendbarkeit Die Staude ist versamend wuchernd.

Der Gewöhnliche Hornklee Lotus corniculatus, in der Schweiz auch Schotenklee genannt, gehört zur Gattung Hornklee Lotus .

Pflanzenbeschreibung
Die krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen zwischen 5 und 30 cm. Die Nebenblätter sind schief-eiförmig, spitz und fast so groß wie die Laubblätter. Die Blätter sind verkehrt eiförmig bis keilförmig. Die Blattunterseite ist bläulichgrün.
Die doldigen Blütenstände sind zwei- bis siebenblütig und an der Basis mit drei kleinen Hochblättern versehen. Die Kelchzähne sind vor dem Blühen zusammengeneigt. Die 15 mm lange gelbe Blütenkrone ist oft außen rötlich. Das Schiffchen ist zur Spitze hin rechtwinklig aufgebogen. Ein spezieller Pumpmechanismus dient der Bestäubung der Blüten. Der Pollen wird schon im Knospenzustand entleert. Dabei bilden die keulenförmig angeschwollenen Filamente einen Kolben, der den Pollen, falls Schiffchen und Flügel von einem Insekt belastet werden, aus der Blüte herauspressen. Blütezeit ist von Mai bis September.
Die gekrümmte Hülsenfrucht gab der Art ihren Namen.
Der Gewöhnliche Hornklee, auch Gemeiner Hornklee genannt, ist eine recht variable Art und meist tetraploid.

Ökologie
Der Gewöhnliche Hornklee dient auch als Futterpflanze, Stickstoff-Lieferant und Bienenweide. Sein Nektar enthält durchschnittlich 40 % Zucker, jede einzelne Blüte produziert täglich 0,08 mg Zucker.

(Textquelle Wikipedia)

Der Hornklee Lotus ist eine Pflanzengattung in der Unterfamilie Schmetterlingsblütler Faboideae innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler Fabaceae.

Beschreibung
Hornklee-Arten sind meist ausdauernde krautige Pflanzen. Die meisten Arten haben gefiederte Laubblätter mit drei Blättchen und zwei großen Nebenblättern an der Stielbasis, die oft dieselbe Größe wie die Blättchen erreichen können, so dass der Eindruck von „fünf Blättchen“ entsteht. Einige Arten haben gefiederte Laubblätter mit bis zu 15 Blättchen.

In doldigen Blütenständen stehen drei bis zehn Blüten an der Spitze des Stängels mit einigen Hochblättern an der Basis. Die zwittrigen Blüten sind zygomorph und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die meisten Arten besitzen gelbe Kronblätter, oft mit rötlicher Fahne.

Die Hülsenfrüchte sind hornförmig gekrümmt, was zum Trivialname der Gattung Hornklee führte.

Ökologie
Hornklee-Arten sind an ein breites Spektrum von Lebensräumen angepasst, sie kommen von der Küstenregion bis ins Hochgebirge vor.

Manche Hornklee-Arten stellen die Nahrung von Raupe einiger Schmetterlinge wie dem Senfweißling und Ikarus-Bläuling dar.

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Hornklee, Lotus zu sehen?

Bild: Kanarenkieferwald-Hornklee Blüte gelb Lotus campylocladus
Bild: Feuerroter Hornklee Blüte rot Lotus pyranthus
Bild: Sumpf-Hornklee Blüte gelb Lotus pedunculatus
Bild: Alpen-Hornklee Blüte gelb Lotus alpinus
Bild: Gewöhnlicher Hornklee Kraut Blüte gelb Lotus corniculatus
Bild: Sumpf-Hornklee Blüte gelb Lotus uliginosus

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: , , ,

Vorkommen:

Biotop: , ,

Inhaltsstoffe:

Farbe: , ,

Pflanzenfachbegriffe:

Sonderthemen:

Dieser Beitrag wurde unter Krautige Pflanze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen