Stauden-Sonnenblume Blüte gelb Helianthus decapetalus 

  • Garten Sonnenblume Helianthus decapetalus 05
  • Garten Sonnenblume Helianthus decapetalus 04
  • Garten Sonnenblume Helianthus decapetalus 01
  • Garten Sonnenblume Helianthus decapetalus 03

Stauden Info für Sonnenblume  Helianthus decapetalus 

Blütezeit Session Blütezeit: VIII - IX August - September

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 120 cm

Standort Licht: Sonne

Capenoch Star zitronengelbSorte: Capenoch Star
Blütenfarbe: zitronengelb

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist dunkelgrün
Das Blatt ist eiförmig geformt.

Standort Standort: Beet

Bodenqualität Bodenfeuchte: frisch feucht
Der Boden sollte durchlässig lehmig sein

Nutzung Eignung als: Schnittpflanze Solitärpflanze

(Textquelle: Wikipedia)

Die Sonnenblume Helianthus annuus ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sonnenblumen Helianthus in der Familie der Korbblütler Asteraceae .

Beschreibung
Die Sonnenblume ist eine krautige Pflanze, die Wuchshöhen von meist 1 bis 2, seltener 2,2 Meter erreicht. Sie bildet keine Knollen. Der Stängel ist . Die fast alle wechselständigen am Stängel angeordneten Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Die einfache Blattspreite ist bei einer Länge von bis 40 Zentimeter und einer Breite von bis zu 35 Zentimeter breit herzförmig mit gesägten Rand.
Die nickenden Blütenkörbe weisen einen Durchmesser von 10 bis 40 Zentimeter auf. Die meist gelben Zungenblüten sind 6 bis 10 Zentimeter lang und die Röhrenblüten sind braun …

(Textquelle: Wikipedia)

Die Sonnenblumen Helianthus bilden eine Gattung in der Unterfamilie der Asteroideae innerhalb der Familie der Korbblütler Asteraceae. Die Heimat aller etwa 67 Arten ist Nordamerika.

Beschreibung

Vegetative Merkmale
Die Arten der Gattung Helianthus sind ein- oder mehrjährige krautige Pflanzen mit Wuchshöhen zwischen 5 20 und 300 500 cm. Die größte Sonnenblume der Welt erreichte eine Höhe von 9,17 m. Wenige Arten bilden Rhizomknollen als Überdauerungsorgane. Der Stängel Sprossachse ist aufwärts gerichtet oder aufsteigend bis niederliegend oder aufliegend. Erst am oberen Ende beginnt die Verzweigung der Stängel.
Die Laubblätter stehen nur basal oder am ganzen Stängel verteilt, gegenständig und/oder wechselständig. Sie sind gestielt oder aufsitzend. Die Blattspreite ist meist dreinervig, … lanzettlich-linealisch, lanzettlich-eiförmig, linealisch oder eiförmig geformt. Die Blattbasis ist herzförmig oder eng keilförmig. Der Blattrand ist meist ganzrandig oder gezähnt, selten gelappt. Die Blattflächen können unbehaart oder haarig sein, oft drüsig gefleckt …

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Helianthus, Sonnenblumen zu sehen?

Bild: Sonnenblume Helianthus annuus
Bild: Sonnenblume Blüte gelb Helianthus annuus
Bild: Topinambur Blüte gelb Blatt grün Helianthus tuberosus
Bild: Sonnenblume Blüte gelb orange Helianthus annuus
Bild: Topinambur Blüte gelb Helianthus tuberosus
Bild: Sonnenblume hell gelb Helianthus anuus

Taxonomie

Pflanzenart:

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: , ,

Vorkommen: , , , ,

Biotop:

Farbe: , ,

Heilende Wirkung:

Pflanzenfachbegriffe:

Sonderthemen:

Dieser Beitrag wurde unter Staude abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen