Gartenerbse Speiseerbse Blatt graun Blüte weiß Pisum sativum 

  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 07
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 02
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 01
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 10
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 08
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 05
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 03
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 06
  • Garten Erbse Speiseerbse Blatt graun Bluete weiss Pisum sativum 09

(Textquelle Wikipedia)

Die Erbse Pisum sativum, auch Gartenerbse oder Speiseerbse genannt, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler Faboideae innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler Fabaceae, Leguminosae .

Die Erbse stammt ursprünglich aus Kleinasien und ist seit Jahrtausenden eine wichtige Nutzpflanze. Sie war früher ein wichtiger Protein-Lieferant für die menschliche Ernährung. Heute wird sie vor allem als Gemüse und als Tierfutter verwendet.

Beschreibung
Vegetativ
Die Erbse ist eine einjährige, krautige Pflanze. Die Wurzel reicht bis einen Meter tief. An den Seitenwurzeln befinden sich die Wurzelknöllchen. Die Erbse geht nur mit der Knöllchenbakterien-Art Rhizobium leguminosarum Symbiosen ein.

Die Stängel sind niederliegend oder kletternd. Sie werden einen halben bis zwei Meter lang. Sie sind einfach oder am Grund verzweigt, hohl, kantig und kahl. Die Farbe ist bläulichgrün. Blatt mit verzweigter Blattranke.

Die Laubblätter besitzen ein bis drei Fiederpaare und verzweigte Blattranken. Die Fiederblättchen sind eiförmig bis breit-elliptisch, abgerundet, ganzrandig oder entfernt gezähnt. Sie sind zwei bis sieben Zentimeter lang und eineinhalb bis vier Zentimeter breit. Die Nebenblätter sind groß vier bis zehn Zentimeter und breit halbherzförmig. Am unteren Rand sind die Nebenblätter entfernt gezähnt bis ausgebuchtet. Am Grund haben sie meist einen violetten Punkt.

Blütenstand, Blüten und Frucht
Der Blütenstand ist ein- bis dreiblütig, die Traubenachse endet oft in einer Granne. Blütenstände einer Erbse, mit Blütenknospen und Blüten.Die Blüten haben einen fünf bis zehn Millimeter langen Stiel. Der Kelch ist glockig und am Rücken ausgesackt. Die Kelchzähne sind eiförmig-lanzettlich. Die unteren Zähne sind rund dreimal so lang wie die Röhre, sowie schmaler und länger als die oberen. Die Krone ist 15 bis 36 Millimeter lang. Bei der Unterart Pisum sativum ssp. sativum ist die Fahne weiß, bei der Unterart Pisum sativum ssp. elatius ist die Fahne blasslila und die Flügel sind dunkelpurpur.

Die Blüten führen Nektar und duften nach Honig. Der Bestäubungsmechanismus stellt eine Kombination aus Pump- und Bürstenmechanismus dar. In Mitteleuropa wird die Erbse nur von wenigen Bienen besucht. Die Kronblätter schließen so stark, dass nur wenige in Mitteleuropa heimische Arten den Mechanismus auslösen können und an den Nektar gelangen. Zumindest in Mitteleuropa ist die Erbse vorwiegend autogam.

Blütezeit ist Mai und Juni, wobei eine Blüte rund drei Tage blüht, eine Pflanze zehn bis 21 Tage. Erbsenpflanze, zu erkennen sind die Blätter, die großen Nebenblätter und ...

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung:

Pflanzenfamilie: , , , ,

Vorkommen: , , , , , ,

Inhaltsstoffe: ,

Farbe: , , ,

Heilende Wirkung: , ,

Pflanzenfachbegriffe: , , ,

Sonderthemen: , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter einjährige Pflanze, Krautige Pflanze, Ranke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen