Kanarischer Drüsenginster Blüte gelb Adenocarpus foliolosus 

  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 29
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 28
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 27
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 26
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 25
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 24
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 23
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 22
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 21
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 20
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 18
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 17
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 16
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 14
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 13
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 11
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 09
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 07
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 06
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 05
  • Kanarischer Druesenginster Bluete gelb Adenocarpus foliolosus 04

(Quelle Wikipedia)

Die Drüsenginster (Adenocarpus) sind eine Pflanzengattung aus der Unterfamilie der der Schmetterlingsblütler (Faboideae) in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Beschreibung
Es handelt sich um ginsterähnliche, verholzende Sträucher, die vor allem auf den Kanarischen Inseln beheimatet sind; teilweise auch im Mittelmeerraum. Sie gedeihen bevorzugt an sonnigen Standorten.

Die Blätter der immergrünen Büsche sind klein, dunkelgrün und klebrig. Die reichblütigen Sträucher bilden gelbe, duftende achsel- oder endständige Blütentrauben.

Die Pflanzen lassen sich gut kultivieren. Da sie keinen Frost vertragen, müssen sie jedoch in kühleren Klimazonen im Haus überwintert werden; die Temperatur sollte ein Minimum von 10 °C nicht unterschreiten.

Nutzung
Drüsenginster gehören auf den Kanarischen Inseln zu den Bienen-Trachtpflanzen. Die Blütenzweige kultivierter Arten und Sorten finden auch in der Floristik Verwendung.

Ort der Bild-Aufnahme

-14.24789428.167967 FV-2 35627
Las Palmas
Spain
28° 10′ 4.68192″ N 14° 14′ 52.419444444444″ W

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Adenocarpus, Drüsenginster zu sehen?

Bild: Blättchenreiche Drüsenfrucht Blüte gelb Adenocarpus foliolosus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Busch, Strauch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen