Tulpen-Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 

  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 16
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 15
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 08
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 05
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 02
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 04
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 03
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 17
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 07
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 13
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 10
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 06
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 01
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 09
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 14
  • Tulpen Magnolie Frucht rot Blatt gelblich Magnolia x soulangiana 12

(Text source: Wikipedia)

Die Tulpen-Magnolie Magnolia × soulangeana ist eine Hybride aus der Gattung der Magnolien Magnolia in der Familie der Magnoliengewächse Magnoliaceae. Sie ist eine Kreuzung der chinesischen YulanMagnolie Magnoliadenudata und der ebenfalls aus Ostasien stammenden PurpurMagnolie Magnolialiliiflora. Die Tulpen-Magnolie ist heute die in Mitteleuropa am häufigsten angepflanzte Magnolie, deshalb wird sie auch einfach als „Magnolie“ ohne weiteren Zusatz benannt.

Beschreibung
Die Tulpen-Magnolie ist ein sommergrüner Baum oder großer Strauch, der eine Höhe bis zu neun Metern erreicht. Typisch für diese Kreuzung ist eine ausladende Krone auf einem kurzen und meist krummen Stamm. Die Rinde des Stammes ist anfangs glatt und verändert sich mit zunehmendem Alter der Pflanze in ein braungrau mit feinrissiger Borke.
Die wechselständigen, kurz gestielten Laubblätter werden zwölf bis 20 Zentimeter lang und bis zu sechs Zentimeter breit. Sie sind glattrandig und auf der Oberseite von matter, frischgrüner Farbe. Auf der Unterseite sind die Blätter etwas heller und etwas behaart.
Die Blütenknospen werden schon im Herbst angelegt; zwei seidig behaarte, knospenschuppenähnliche Hochblätter umschließen sie. Die Blüten, wegen der dieser Zierbaum angepflanzt wird, erscheinen schon vor dem Austrieb des Laubes im April bis Mai. Sie stehen endständig und aufrecht an den Zweigen. Auch nach dem Öffnen sind sie noch glockig zusammengeneigt. Die Blütenfarbe schwankt je nach Sorte von weiß über hellrosa bis zu violett. Oft ist das Blüteninnere heller gefärbt, während die Blüten außen und an der Basis dunkler rotviolett gefärbt sind. Die äußeren drei Blütenblätter sind kleiner und etwas grünlich überhaucht, es folgen sechs bis zwölf innere Blütenblätter. Im Zentrum der Blüte sind viele rote Staubblätter und viele Fruchtblätter angeordnet in unbestimmter Anzahl. Von der Purpur-Magnolie hat die Tulpen-Magnolie die Eigenschaft geerbt, während des Sommers gelegentlich weitere Blüten zu entwickeln.
Samen werden nur selten entwickelt, meist fällt die ganze Fruchtstandsachse noch grün ab. Sie färbt sich rosa-rot zur Reife, falls eine Befruchtung erfolgte. In jeder Sammelbalgfrucht enthalten meist nur wenige Balgfrüchte tatsächlich Samen. Die roten Samen hängen nach der Reife an langen Samenfädchen aus der Balgfrucht heraus …

(Text source: Wikipedia)

Magnolia bezeichnet:

  • lateinisch die Magnolien, eine Pflanzengattung mit ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Magnolia, Magnolien zu sehen?

Bild: Tulpen-Magnolie Blüte weiß rose Magnolia × soulangeana
Bild: Stern-Magnolie Blüte weiß Magnolia stellata
Bild: Kobushi-Magnolie Blüte weiß Magnolia kobus
Bild: Honoki-Magnolie Blüte weiß Magnolia hypoleuca
Bild: Immergrüne Magnolie Blüte weiß Magnolia grandiflora
Bild: Tulpen-Magnolie Baum Blüte rosa Magnolia x soulangiana

Taxonomie

Pflanzenart: , ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , , , , , ,

Inhaltsstoffe: ,

Farbe: , , ,

Pflanzenfachbegriffe:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Großstrauch, Laubbaum, Laubholz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen