Armenische Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari armeniacum 

  • Trauben Hyazinthe Muscari armeniacum 03
  • Trauben Hyazinthe Muscari armeniacum 01

Stauden Info für Traubenhyazinthe  Muscari armeniacum 

Blütezeit Session Blütezeit: V Mai

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 15 cm

Standort Licht: Sonne

Blue Spike blauSorte: Blue Spike
Blütenfarbe: blau

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist linealisch geformt.
ist immergrün

Standort Standort: Gehölzrand

Bodenqualität Bodenfeuchte: frisch
Der Boden sollte lehmig durchlässig sein

Nutzung Eignung als: Naturgarten

Eigenschaften Verwendbarkeit Die Staude ist duftend giftig.

Die Armenische Traubenhyazinthe Muscari armeniacum ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Traubenhyazinthen Muscari aus der Familie der Spargelgewächse Asparagaceae .

Merkmale
Die Armenische Traubenhyazinthe ist eine herbst- frühjahrsgrüne, ausdauernde Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 20 40 Zentimeter erreicht. Die Art bildet nur wenige Nebenzwiebeln aus.
Die meist 3 bis 5, selten 2 bis 7 Laubblätter sind frischgrün, linealisch, liegend und messen 10 bis 25 × 0,2 bis 0,5 1 Zentimeter. Der Blütenstand ist eine 2,5 bis 7,5 Zentimeter große, dichte, zur Blütezeit lockere Traube. Fruchtbare Blüten sind hellblau, verkehrteiförmig und messen 3,5 bis 5,5 × 2,3 bis 3,5 Millimeter. Die weniger als 20 sterilen Blüten sind kleiner, heller und blau. Bis auf die Blütenfarbe ähnelt die Armenische Traubenhyazinthe stark der Weinbergs T. M.neglectum, im Gegensatz zu dieser sind jedoch die Blüten leuchtend azurblau gefärbt und nicht bereift. Da verblühte Blüten nachdunkeln ist die Armenische Traubenhyazinthe als Herbarbeleg kaum von den meisten anderen Arten der Gattung Muscari zu unterscheiden

Die Blütezeit liegt im April.

Verbreitung
Das natürliche Verbreitungsgebiet der Armenischen Traubenhyazinthe umfasst den Balkan, Griechenland, die Türkei mit Ausnahme des Südostens, den Kaukasus und Transkaukasien. Hier wächst die Art auf felsig-schottrigen Rasenhängen, an Waldrändern und in Juniperus-Gebüschen in Höhenlagen von 700 bis 2400 Meter. Sie ist oft auf Kalk, Serpentin und Schiefer zu finden. In Mitteleuropa gilt sie als eingebürgerter Neophyt.

Nutzung
Die Armenische Traubenhyazinthe wird verbreitet als Zierpflanze für Rabatten, Einfassungen und Naturgärten sowie als Schnittblume genutzt. Die Art ist seit spätestens 1877 in Kultur. Es gibt mehrere Sorten, beispielsweise ‚Album‘ mit weißen Blüten und ‚Blue Spike‘ mit verzweigtem Blütenstand und großen Blüten.

(Textquelle Wikipedia)

Die Traubenhyazinthen Muscari sind eine Pflanzengattung in der Familie der Spargelgewächse Asparagaceae. Mitunter werden sie auch als Perlhyazinthen bezeichnet, in Teilen Süddeutschlands auch als Bauernbübchen. Dagegen ist in Teilen Mitteldeutschlands der Name Bergmännchen für die Pflanze gebräuchlich. Neben den botanischen Arten gibt es auch einige Hybriden. Heimatgebiete der Arten liegen in Europa, in Nordafrika und Südwestasien.

Beschreibung
Traubenhyazinthen sind ausdauernde krautige Pflanzen. Diese Geophyten bilden eiförmige Zwiebeln mit einer braunen Umhüllung „Tunika“ als Überdauerungsorgane aus. Nur grundständig stehen ein bis meist zwei bis sieben parallelnervige, fleischige Laubblätter.

Auf einem Blütenstandsschaft stehen in einer endständigen, Traube viele Blüten zusammen. ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Muscari, Perlhyazinthen, Traubenhyazinthen zu sehen?

Bild: Weinbergs-Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari neglectum
Bild: Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari chalusicum
Bild: Kleine Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari botryoides
Bild: Weinbergs-Traubenhyazinthe Samen hellbraun Muscari neglectum
Bild: Grosse Traubenhyazinthe Blüte blau Muscari racemosum

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Blume, Krautige Pflanze, Zwiebelpflanze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen