Sumpf Herzblatt Blüte weiß - Parnassia palustris 

  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 03
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 06
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 05
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 07
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 01
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 10
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 08
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 02
  • Sumpf Herzblatt Bluete weiss Parnassia palustris 04

Stauden Info für Sumpfherzblatt  Parnassia palustris 

Blütezeit Session Blütezeit: VII - VIII Juli - August

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 20 cm

Standort Licht: Sonne

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist herzeiförmig geformt.

Standort Standort: Wasser

Bodenqualität Bodenfeuchte: feucht
Der Boden sollte lehmig Mull sein

Nutzung Eignung als: Naturgarten

(Quelle Wikipedia)

Das Herzblatt die Parnassia bilden eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Herzblattgewächse Parnassioideae innerhalb der Familie der Spindelbaumgewächse Celastraceae. Die Gattung Parnassia enthält über 70 Arten auf der Nordhalbkugel.

Beschreibung
Die morphologischen Merkmale innerhalb der Gattung sind sehr einheitlich.
Vegetative Merkmale
Parnassia-Arten wachsen als ausdauernde krautige Pflanzen. Alle Pflanzenteile sind unbehaart. Es werden robuste, sympodiale Rhizome ausgebildet. Die in grundständigen Rosetten und meist auch am Stängel verteilt angeordneten Laubblätter sind meist in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Der Blattstiel ist meist lang, nur die Grundblätter sind manchmal mehr oder weniger ungestielt. Die Blattspreite ist einfach. Die Nebenblätter sind häutig.

Generative Merkmale
Die Blüten stehen einzeln und endständig auf den Stängeln. Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelten Perianth. Der Blütenbecher Hypanthium ist frei oder mit dem Fruchtknoten verwachsen. Die fünf freien Kelchblätter überdecken etwas dachziegelig imbricat. Die fünf freien, ebenfalls imbricaten Kronblätter sind weiß bis gelblich oder selten grünlich mit gefransten, ausgenagtem oder glattem. Es ist ein Kreis, der äußere, mit fünf fertilen Staubblättern vorhanden, der innere Staubblattkreis besteht aus fünf Staminodien, die einfach oder in Lappen bis sogar in fädige Strahlen geteilt sein können und an den Spitzen mehr oder weniger drüsig sind. Der einkammerige, oberständige bis halboberständige Fruchtknoten enthält in parietaler Plazentation viele Samenanlagen.
Die manchmal kantigen Kapselfrüchte öffnen sich mit drei oder vier Klappen und enthalten viele Samen. Die braunen, verkehrt-eiförmigen oder länglichen Samen sind mit bis mm sehr klein, mit dünner, häutiger, netzartiger oder glatten Samenschale Testa. Es kann wenig Endosperm vorhanden sein.

Verbreitung
Sie haben ihre Verbreitung von den gemäßtigten Breiten bis zur Arktis der Nordhalbkugel Holarktis. Das Mannigfaltigkeitszentrum befindet sich im östlichen Himalaja und den Gebirgen West- und Südwestchinas mit 63 Arten von insgesamt über 70, wovon 49 nur in China vorkommen.
Etwa 60 Arten kommen in den Gebirgsketten im südwestlichen China vor. Etwa zehn Arten sind in Nordamerika beheimatet.
Die Typusart Sumpfherzblatt Parnassia-palustris ist am weitesten verbreitet in Eurasien und Nordamerika.

Nutzung
Einige Parnassia-Arten wurden medizinisch genutzt. Über eine Weitere Nutzung durch den Menschen ist nichts bekannt.

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Herzblatt, Parnassia zu sehen?

Bild: Sumpf-Herzblatt Kraut Blüte weiß Parnassia palustris

Taxonomie

Pflanzenart:

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: , , ,

Vorkommen: , , , , ,

Biotop:

Farbe: , ,

Heilende Wirkung:

Pflanzenfachbegriffe: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter NEU abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen