Strauch-Rosskastanie Blüte weiß Aesculus parviflora 

  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 14
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 10
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 16
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 18
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 05
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 17
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 21
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 07
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 06
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 13
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 12
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 09
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 15
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 08
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 19
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 03
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 01
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 20
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 11
  • Strauch Rosskastanie Bluete weiss Aesculus parviflora 04

(Textquelle Wikipedia)

Die Strauch-Rosskastanie Aesculus parviflora, auch Strauchkastanie genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Rosskastanien Aesculus gehört. Sie ist in Nordamerika beheimatet.

Beschreibung
Die Strauch-Rosskastanie ist ein breitwachsender, laubabwerfender Strauch. Die Wuchshöhe einer Solitärpflanze beträgt bis zu 4 m. Die Wuchsform geht bei älteren Exemplaren deutlich in die Breite, wobei durch unterirdische Ausläufer Stolonen Bestandsdurchmesser von 10 m und mehr erreicht werden können. Sie ist ein Flachwurzler mit zahlreichen Feinwurzeln. Die Borke ist hellgrau bis graubraun oder graugrüne. Die Rinde der Zweige gehen mehr in ein helles oder gelbliche Grau. Sie Zweige sind im Querschnitt rund. Die kreuzgegenständigen, zusammengesetzten Laubblätter sind gefingert mit fünf bis sieben Teilblättern. Die Fiederblätter besitzen eine stumpfe Spitze mit keilförmigem Grund und einen kerbig gesägt Rand. Die Oberseite des Blattes ist mattgrün, die Unterseite hellgrün. Die Herbstfärbung ist gelb.
Ab Ende Juni bis etwa Juli blüht sie in rispigen Blütenstand von etwa 10 mm Länge. Die weißen, wohlriechenden Blüten sind zwittrig. Die Staubblätter sind rosa mit roten Staubbeuteln.
Im Herbst reifen die glatten, relativ dünnen, gelb-braunen, stachellosen Kapselfrüchte; ihr Durchmesser beträgt etwa 20 bis 30 mm. Die Früchte sind deutlich runder und heller, als bei der G.Rosskastanienart.

Vorkommen
Die ursprüngliche Heimat der Strauch-Rosskastanie sind die drei Staaten Alabama, Georgia und South Carolina im Südosten der USA.
Auch in einigen europäischen Gärten und Parkanlagen wurde diese Art mittlerweile als Zierpflanze angesiedelt, wie z. B. im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau und im Landschaftspark des Gutshauses Wietzow. Die Strauch-Rosskastanie bevorzugt als Spätfrost gefährdete Pflanze geschützte, sonnige bis halbschattige Lagen.

Inhaltsstoffe
Die Strauch-Rosskastanie enthält als Giftstoff Aescin, ein Gemisch aus etwa 30 verschiedenen Saponinen, sowie Aesculin …

(Textquelle Wikipedia)

Die Rosskastanien Aesculus sind eine Pflanzengattung in der Familie der Seifenbaumgewächse Sapindaceae. Zur Gattung gehören rund 12 Arten in Nordamerika, Europa und Asien. In Europa wird die G.Rosskastanie verbreitet als Park- und Alleebaum angepflanzt.

Beschreibung
Die Vertreter der Rosskastanien sind sommergrüne Bäume oder Sträucher. Die Winterknospen sind groß, häufig harzreich und bestehen aus mehreren Paaren von imbricaten Schuppen. Die Außenseite der Schuppen ist kahl oder leicht behaart.
Das Blatt ist fingerförmig gefiedert und besteht ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Aesculus, Rosskastanie zu sehen?

Bild: Gewöhnliche Rosskastanie Blüte weiß Aesculus hippocastanum
Bild: Gewöhnliche Rosskastanie Aesculus hippocastanum
Bild: Kastanie Frucht braun Aesculus hippocastanum
Bild: Kastanie gemeine Ross Aesculus hippocastanum
Bild: Ross Kastanie Knospe Aesculus hippocastanum
Bild: Rosskastanie Rinde grau braun Aesculus hippocastanum

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , , ,

Biotop: ,

Farbe:

Heilende Wirkung:

Pflanzenfachbegriffe: ,

Sonderthemen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Baum, Laubbaum, Strauch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen