Sonnenbraut Septemberfuchs Blüte rot orange braun Helenium hybrid 

  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 05
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 09
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 01
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 02
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 08
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 04
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 07
  • Sonnenbraut Septemberfuchs Bluete rot orange braun Helenium hybride 03

Stauden Info für Sonnenbraut  Helenium Hybride 

Blütezeit Session Blütezeit: VIII - IX August - September

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 100 cm

Standort Licht: Sonne

Baudirektor Linnee braune Mitte, rotSorte: Baudirektor Linnee
Blütenfarbe: braune Mitte, rot

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist lanzettlich geformt.

Standort Standort: Beet

Bodenqualität Bodenfeuchte: frisch feucht
Der Boden sollte humos lehmig sein

Nutzung Eignung als: Schnittpflanze

(Textquelle Wikipedia)

In der Gattung Sonnenbraut Helenium aus der Familie der Korbblütler Asteraceae sind etwa 32 Pflanzenarten zusammengefasst. Ihr großes Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Nord-, Mittel- und Südamerika. Einige Sorten werden als Zierpflanzen genutzt.

Beschreibung
Die Sonnenbraut-Arten sind einjährige oder mehrjährige krautige Pflanzen. Die beblätterten Stängel stehen aufrecht und erreichen Wuchshöhen von etwa 10 bis 160 Zentimetern. Die wechselständigen Laubblätter sind oval, lanzettlich bis linealisch geformt, manchmal fiederschnittig. Blätter und Stängel können bei verschiedenen Arten behaart oder glatt sein. Durch herablaufende Blattbasen sind die Stängel oft geflügelt.
Jeder Stängel trägt einen oder meist mehrere körbchenförmige Blütenstände. Diese sind kugelig oder halbkugelförmig und von zwei Reihen Hüllblätter umfasst. Die Zungenblüten fehlen oder sind gelb, orange, rot, rot-braun, gelegentlich auch zweifarbig. Die Röhrenblüten sind mit 75 bis über 1000 pro Blütenstand zahlreich vorhanden, die vier- oder fünfzipflige Krone ist gelb, gelb-grün oder rötlich gefärbt. Die Früchte sind Achänen mit Pappus.

Verwendung
Sorten einiger weniger Arten werden als Zierpflanzen genutzt. Das Farbspektrum umfasst warme gelbe, orange, rote und rot-braune Farben, die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis September. Karl Foerster züchtete einige auch heute noch erhältliche Sorten aus H.bigelovii und H.autumnale. Da diese Arten aus feuchten Wiesen stammen, sollten die Pflanzen bei anhaltender Trockenheit gewässert werden …

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Helenium, Sonnenbraut zu sehen?

Bild: Sonnenbraut Blüte gold braun Helenium

Taxonomie

Pflanzenart:

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , ,

Biotop:

Farbe: , , , , ,

Pflanzenfachbegriffe: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Staude abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen