Schnittlauch Blüte purpur Allium schoenoprasum 

  • Schnittlauch Bluete purpur Allium schoenoprasum 01
  • Schnittlauch Bluete purpur Allium schoenoprasum 04
  • Schnittlauch Bluete purpur Allium schoenoprasum 05
  • Schnittlauch Bluete purpur Allium schoenoprasum 02

Stauden Info für Lauch  Allium schoenoprasum 

Heyday session Blütezeit: V - VII Mai - Juli

Plant growth height Wuchshöhe: 20 cm

Location sun: Sonne nicht sonnig

Leaf shape & color Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist stielrund geformt.

Habitat Standort: Gehölzrand Wasser Beet

Soil quality earth Bodenfeuchte: frisch feucht nass
Der Boden sollte durchlässig sein.

utilization Eignung als: Naturgarten Gewürzpflanze

(Textquelle Wikipedia)

Schnittlauch Allium schoenoprasum, auch Graslauch, Binsenlauch, Brislauch, Grusenich, Jakobszwiebel oder Schnittling genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lauche Allium. Schnittlauch wird weithin als Gewürz gebraucht.

Merkmale
Schnittlauch ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 50 cm erreicht. Er bildet eine dünnhäutige, eiförmige bis zylindrische Zwiebel aus mit einem Durchmesser von 0,5 bis 1 cm. Daraus treiben ein bis zwei grüne oder graugrüne, im Querschnitt runde, röhrenförmige Laubblätter mit einem Durchmesser von 2 bis 6 mm. Infolge unterirdischer vegetativer Vermehrung durch Tochterzwiebeln erscheint Schnittlauch oft in Gestalt vielblättriger Horste.
Zwischen Mai und August entwickeln sich endständige, dichte, vielblütige 30 bis 50 Blüten, kugelige bis eiförmige, scheindoldige Blütenstände. Ihre Hüllblätter überragen den Blütenstand nie. Die Blütenstandsschäfte ähneln den Laubblättern, sind aber etwas fester und höher. Anders als beim Weinberg-Lauch Allium vineale oder dem Gemüse-Lauch Allium oleraceum bildet der Blütenstand des Schnittlauchs keine Brutzwiebeln aus.
Die kurzen Blütenstiele sind eineinhalb- bis dreimal so lang wie die Blüten. Die zwittrigen, glockenförmigen Blüten besitzen einen Durchmesser von etwa 5 mm. Die sechs gleichgestaltigen, sich allmählich zuspitzenden Blütenhüllblätter sind etwa 0,7 bis 1,1 selten bis 1,7 cm lang und 3 bis 4 mm breit. Ihre violett-purpurne, selten auch weiße, manchmal etwas blaustichige Färbung variiert von hell- bis dunkelrot; auffällig ist ein dunkler hervorgehobener Mittelnerv. Es sind zwei Kreise mit je drei zahnlosen Staubblättern vorhanden. Die Staubfäden sind meist ein Drittel bis ein Halb selten bis zu zwei Drittel mal so lang wie die Blütenhüllblätter; sie sind an ihrer Basis und auf einer Länge von 1 bis 1,5 mm mit den Blütenhüllblättern verwachsen. Die inneren Staubfäden sind nur halb so breit wie die äußeren. Die Staubbeutel sind purpurfarben. Drei Fruchtblätter sind zu einem oberständigen, fast kugeligen Fruchtknoten verwachsen. Der Griffel endet in einer kopfigen Narbe.
Die fast kugelige Kapselfrucht ist von den Blütenhüllblättern ballonartig umgeben. Die Samen sind schwarz.

Vorkommen
Natürliche Bestände des Schnittlauchs kommen in Hochgebirgen des warmen, alpinen und arktischen Europa, Asien und Nordamerika auf feuchten Steinschuttfluren, Auen und Schneeböden in Höhenlagen bis 2600 Meter vor.Auch trifft man ihn entlang von Flussläufen auf feinerdigen und schlammigen Sand- und Kiesbänken an. Der Schnittlauch benötigt lockere, nährstoffreiche und feuchte Böden.
Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet ist nicht mehr ganz klar. Für möglich gehalten wird, dass ...

Ort der Bild-Aufnahme

-4.25722355.865627 62-98 Renfrew St
Glasgow G2

UK
55° 51′ 56.258639910814″ N 4° 15′ 26.001720183486″ W

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Allium, Lauche, Nectaroscordum zu sehen?

Bild:  Knoblauch-Schnittlauch Blüte weiß Allium tuberosum
Bild:  Bär-Lauch Kraut Blüte weiß Allium ursinum
Bild:  Wunder-Lauch Blüte weiß grün Allium paradoxum
Bild:  Rosen-Lauch Blüte rose Allium roseum
Bild:  Kugel Lauch Blüte Dolde - Allium sphaerocephalum
Bild:  Wilder Lauch Blüte weiß - Allium

Dieser Beitrag wurde unter Krautige Pflanze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.