Scharfer Mauerpfeffer Sedum acre 

  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 03
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum acre 02
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 14
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum acre 01
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum acre 04
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 12
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 16
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 07
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 08
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 02
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 05
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 09
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 04
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 15
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 11
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 18
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 10
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 06
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 13
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 17
  • Scharfer Mauerpfeffer Sedum arce 01

Stauden Info für Fetthenne  Sedum acre 

Blütezeit Session Blütezeit: VI - VII Juni - Juli

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 5 cm

Standort Licht: halbschattig schattig

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist eiförmig geformt.
ist immergrün

Standort Standort: Steingarten

Bodenqualität Bodenfeuchte: trocken
Der Boden sollte kiesig humusarm sandig durchlässig sein

Nutzung Eignung als: Naturgarten Bauerngarten Bodendecker Schotter Fugen Mauerkrone Einfassung

Eigenschaften Verwendbarkeit Die Staude ist versamend Polster giftig.

( Textquelle: Wikipedia)

Der Scharfe Mauerpfeffer Sedum acre, auch Scharfe Fetthenne genannt, gehört innerhalb der Familie der Dickblattgewächse Crassulaceae zur Gattung der Fetthennen Sedum .

Beschreibung

Der Scharfe Mauerpfeffer ist eine ausdauernde krautige Pflanze von niedrigem, rasig wachsendem Habitus und erreicht Wuchshöhen von fünf bis 15 Zentimeter. Die eiförmigen, dickfleischigen sukkulent Laubblätter werden vier Millimeter lang und zwischen zwei und vier Millimeter breit, wobei die Blätter meist unter der Mitte am breitesten sind. Die Blätter schmecken nach einigem Kauen meist scharf, wovon sich auch der volkstümliche Name ableitet.

Die Blüte ist fünfzählig mit sternförmig angeordneten, leuchtend goldgelben Blütenblättern. Die Kronblätter sind spitz bis zugespitzt und werden sechs bis acht Millimeter lang. Die Hauptblütezeit reicht von Juni bis August. Je Blüte entwickeln sich fünf Balgfrüchte, welche von Juli bis August reifen.

Die Art ist diploid bis hexaploid und kommt mit den Chromosomenzahlen 2n = 40, 60, 80, 100 oder 120 vor.

Verbreitung und Standort

Der Scharfe Mauerpfeffer ist in ganz Europa verbreitet und dringt vereinzelt bis nach Nordafrika vor. Er kommt außerdem in Westsibirien und in den Kaukasusländern vor und ist in Nordamerika verwildert. Als Standort bevorzugt die Pflanze Mauern, Felsflure, sonnige Pionierrasen und sandige Ruderalstellen wie Bahndämme, Kiesdächer und Kiesgruben, aber auch Dünen sowie trockene, lichte Wälder. Sie ist eine Klassencharakterart der Sedo-Scleranthetea, kommt aber auch in Festuco-Brometea-Gesellschaften vor. In den Allgäuer Alpen steigt er im Tiroler Teil nahe der Unteren Hoch-Alpe am Lech bei Steeg bis zu 1220 m Meereshöhe auf.

Ökologie

Der Scharfe Mauerpfeffer ist ein blattsukkulenter Chamaephyt, dessen Blütentriebe nach der

( Textquelle: Wikipedia)

Fetthennen Sedum, auch Mauerpfeffer genannt, bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Dickblattgewächse Crassulaceae. Mit etwa 420 Arten ist sie die umfangreichste Gattung in der Familie der Dickblattgewächse.

Beschreibung

Vegetative Merkmale

Sedum-Arten sind einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen, seltener Halbsträucher, die mehr oder weniger stark sukkulent sind. Es sind meist Faserwurzeln vorhanden. Meist ist kein „Wurzelstock“ ausgebildet, bei wenigen Arten ist ein Rhizom vorhanden. Die oft fleischigen Stängel sind meist aufrecht oder niederliegend, manchmal stehen sie in Büscheln oder moosartig zusammen; ihre Basis ist selten verholzt. Die oberirdischen Pflanzenteile sind ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Fetthennen, Sedum zu sehen?

Bild: Felsen-Fetthenne Blüte gelb Sedum rupestre
Bild: Buckel-Fetthenne Sedum dasyphyllum
Bild: Prächtige Fetthenne Blüte pink Sedum spectabile
Bild: Prächtige Fetthenne Blüte Sedum spectabile
Bild: Weißer Mauerpfeffer Blüte rose Sedum album

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , ,

Inhaltsstoffe: , , , , , ,

Farbe: , ,

Heilende Wirkung:

Pflanzenfachbegriffe: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Krautige Pflanze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen