Rote Lichtnelke Blüte pink Silene dioica 

  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 01
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 05
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 08
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 03
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 06
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 07
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 02
  • Rote Lichtnelke Bluete pink Silene dioica 04

Stauden Info für Leimkraut  Silene dioica 

Blütezeit Session Blütezeit: IV - IX April - September

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 90 cm

Standort Licht: nicht sonnig halbschattig

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün
Das Blatt ist eiförmig linealisch geformt.

Standort Standort: Freiflächen Wiesen

Bodenqualität Bodenfeuchte: frisch
Der pH Wert sollte hoch sein.

Nutzung Eignung als: Naturgarten

Die Rote Lichtnelke Silene dioica, auch Rotes Leimkraut, Rote Nachtnelke, Rote Waldnelke, Taglichtnelke oder Herrgottsblut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Leimkräuter Silene innerhalb der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae. Der Artenname dioica bedeutet „zweihäusig“.

Beschreibung

Erscheinungsbild und Laubblatt
Die Rote Lichtnelke wächst als sommergrüne, zweijährige oder wenige Jahre ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 90 Zentimeter. Sie ist dicht drüsig behaart. Die gegenständig am Stängel angeordneten Laubblätter besitzen eine einfache, eiförmige bis lanzettliche Blattspreite, die ganzrandig und zum oberen Ende spitz ausläuft.

Blütenstand und Blüte
Die Rote Lichtnelke ist zweihäusig getrenntgeschlechtig diözisch. Die Blütezeit dauert von April bis Oktober. Auffällig ist die dichasiale Anordnung der Blüten. Die fünfzähligen, duftlosen, roten Blüten weisen einen Durchmesser von 18 bis 25 Millimeter auf und sind nur am Tag geöffnet. Der stark behaarte Kelch ist 10 bis 15 Millimeter lang, bei männlichen Blüten 10- und bei weiblichen Blüten 20-nervig. Die fünf Kronblätter sind tief zweispaltig mit einer Länge von 15 bis 25 Millimeter. Am Schlund der Krone befindet sich eine Nebenkrone die aus fünf zweilappigen Ligulae gebildet wird. Die weibliche Blüte enthält fünf Griffel.

Frucht und Samen
Die im Herbst bis in den frühen Winter gebildete, kugelige Kapselfrucht besitzt zehn nach außen gekrümmte Zähne an denen entlang sie sich zackig öffnet. Die mohnartigen, dunkelbraunen bis schwarzen Samen werden durch Hin- und Herwiegen im Wind aus der Kapsel herausgeschüttelt.

Inhaltsstoff und Chromosomenzahl
Die Rote Lichtnelke enthält, wie viele andere Arten aus der Familie der Nelkengewächse Triterpensaponine.Die Chromosomenzahl beträgt n = 12 G …

Die Leimkräuter Silene bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Nelkengewächse Caryophyllaceae. Einige Arten der Gattung sind als Lichtnelken oder Taubenkropf bekannt. Die 600 bis 700 Arten sind hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel verbreitet.

Beschreibung
Erscheinungsbild und Blätter
Silene-Arten wachsen als ein- bis zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen, selten sind es Halbsträucher. Die Stängel sind selbständig aufrecht, aufsteigend oder kriechend.
Von den gegenständig angeordneten Laubblättern sind die unteren meist gestielt und die oberen meist sitzend. Die einfachen Blattspreiten sind pfriemförmig, linealisch, lanzettlich bis eiförmig-lanzettlich oder elliptisch.

Blütenstände und Blüten
Die Blüten stehen einzeln oder sind in Blütenständen, die die Form von Monochasien, Dichasien oder Thyrsen aufweisen, zusammengefasst. Die Blüten sind zwittrig oder eingeschlechtig. Häufig kommen männliche, sterile Blüten mit deutlich kürzeren ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Leimkräuter, Silene zu sehen?

Bild: Taubenkropf-Leimkraut Blüte weiß Silene vulgaris
Bild: Klippen-Leimkraut Blüte weiß Silene uniflora
Bild: Taubenkropf-Leimkraut Blüte weiß Silene vulgaris
Bild: Rote Lichtnelke Blüte rosa Silene dioica
Bild: Weisskehlchen Klippen-Leimkraut Blüte weiß Silene uniflora
Bild: Brennende Liebe Blüte rot Silene chalcenonia

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , , , , , , , , , ,

Biotop:

Inhaltsstoffe: ,

Farbe: , , , ,

Heilende Wirkung: ,

Pflanzenfachbegriffe: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Kraut, Krautige Pflanze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen