Blaue Lobelie Blüte bordeaux Lobelia erinus 

  • Lobelie bordeaux Lobelia erinus 02
  • Lobelie bordeaux Lobelia erinus 03

(Textquelle Wikipedia)

Die Blaue Lobelie Lobelia erinus, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Glockenblumengewächse Campanulaceae. Die verkürzte Bezeichnung „Lobelie“ ist ungenau, da dies gleichzeitig der Name für die ganze Gattung Lobelia ist.

Beschreibung
Die Blaue Lobelie ist eine niedrig-, buschig- oder kriechendwachsende, einjährige bis ausdauernde krautige Pflanze. Ihre Laubblätter sind klein zirka 1,5 cm lang und schmal bis verkehrt eilänglich, mittel- bis dunkelgrün, manchmal bronzefarben überlaufen. Der Blattrand kann gesägt, gezähnt oder gelappt sein.
Von Sommer bis Herbst erscheinen die Blüten der Männertreu-Sorten. Über 0,5 bis 4,5 cm langen Blütenstandsschäften stehen etwa 5 cm lange, lockere traubige Blütenstände mit vielen Blüten. Die zygomorphe, fünfzählige Blüte ist bis zu 1 cm lang. Die fünf Kelchblätter sind verwachsen. Die fünf Kronblätter sind röhrig verwachsen, wobei die Kronröhre auf der Oberseite bis fast zur Basis gespalten und zweilippig ist. Die fächerförmige Unterlippe ist dreilappig. Die Farbe der Krone variiert je nach Sorte zwischen weiß, blau, violett, rosa, rot oder purpur, das Zentrum ist gelb oder weiß. Die fünf Staubblätter sind 3 bis 7 mm lang.
Es wird eine zweifächerige Kapselfrucht gebildet. Die braunen Samen sind 0,3 bis 0,4 mm lang.
Es gibt viele Sorten. Ein Teil der Sorten wird mit Samen vermehrt, andere Sorten werden nur über Stecklinge vegetativ vermehrt. Es kommt darauf an, ob die Sorten „samenecht“ sind.

Verbreitung
Die Heimat des Männertreus liegt im südlichen Afrika; das Verbreitungsgebiet reicht von Malawi, Mosambik, Sambia und Simbabwe südlich bis Botswana, Namibia, Swasiland, Lesotho und in die südafrikanischen Provinzen.
Nutzung
In Gemäßigten Gebieten der Welt sind die Männertreu-Sorten beliebte Zierpflanzen für Gärten und Balkone …

(Textquelle Wikipedia)

Die Lobelien Lobelia sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Glockenblumengewächse Campanulaceae. Die etwa 365 Arten sind weltweit, meist in tropisch oder subtropischen Gebieten, verbreitet. Die Sorten mancher Arten sind Zierpflanzen für Parks und Gärten, manche als einjährige Sommerblumen kultiviert.

Beschreibung und Ökologie
Erscheinungsbild und Blätter
Lobelia-Arten sind ein- bis mehrjährige krautige Pflanzen. Einige Arten sind „Schopfbäume“ in Hochgebirgsregionen in Afrika, sie gehören zur Untergattung Tupa; bei ihnen verholzt der Stamm. Meist sind die Pflanzenteile unbehaart, Ausnahme ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Lobelia, Lobelien zu sehen?

Bild: Blaue Lobelie Blüte blau Lobelia erinus

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen: , , , ,

Farbe:

Heilende Wirkung:

Pflanzenfachbegriffe: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Ausdauernde Pflanze, einjährige Pflanze, Krautige Pflanze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen