Baum Cyclocarya Frucht - Cyclocarya paliurus 

  • Baum Cyclocarya Frucht Cyclocarya paliurus 05
  • Baum Cyclocarya Frucht Cyclocarya paliurus 02
  • Baum Cyclocarya Frucht Cyclocarya paliurus 01
  • Baum Cyclocarya Frucht Cyclocarya paliurus 03

(Quelle Wikipedia)

Paliurus ist eine Gattung aus der Familie der Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae). Sie umfasst fünf meist in Ostasien beheimatete Arten.

Beschreibung

Paliurus sind immer- oder sommergrüne, häufig dornentragende Sträucher oder kleine bis mittelgroße Bäume. Die Blätter sind deutlich dreinervig und wechselständig angeordnet.

Die Blüten stehen in achselbürtigen Zymen. Der Blütenbecher ist halbkugel- bis schalenförmig. Der fleischige Diskus ist mit der intrastaminalen Oberfläche des Blütenbechers verwachsen. Der zwei- bis dreifächrige Fruchtknoten ist halbunterständig. Die Früchte sind trocken und weisen einen häutigen, scheiben- bis halbkugelförmigen Flügel auf, sie öffnen sich nicht selbst.

Verbreitung und

Taxonomie

Pflanzengattung:

Pflanzenfamilie: ,

Vorkommen:

Biotop:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Baum, Strauch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen