Krokus hellgelbe Blüte Crocus 

  • Krokus milchgelbe Bluete Crocus 02 1
  • Krokus milchgelbe Bluete Crocus 01 1

Stauden Info für Krokus  Crocus ancyrensis 

Blütezeit Session Blütezeit: II Februar

Wuchshöhe Pflanzenhöhe Wuchshöhe: 10 cm

Standort Licht: Sonne

Blattfarbe & -form Blätter: Die Farbe der Blätter ist grün mit weißem Mittelstreifen
Das Blatt ist linealisch geformt.

Standort Standort: Steingarten Freiflächen

Bodenqualität Bodenfeuchte: trocken
Der Boden sollte humos durchlässig sein
Der pH Wert sollte hoch sein.

Nutzung Eignung als: Schotter

Eigenschaften Verwendbarkeit Die Staude ist duftend giftig.

(Textquelle Wikipedia)

Der Gold-Krokus (Crocus flavus) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Krokusse (Crocus).

Merkmale
Der Gold-Krokus ist ein ausdauernder Knollen-Geophyt, der Wuchshöhen von 5 bis 12 Zentimeter erreicht. Die Knollenhülle ist häutig-parallelfaserig. Sie besitzt am Grund keine geschlossenen Ringe. Die Niederblätter bleiben erhalten und bilden einen langen, braunen Hals um die Knolle. Die 4 bis 8 Blätter sind 2 bis 4 Millimeter breit und manchmal mit einem Flaum aus Haaren bedeckt. Das obere Hochblatt ist linealisch. Es wird umhüllt vom um einiges breiteren unteren Hochblatt. Die 1 bis 4 (selten bis 7) Blüten sind goldgelb oder selten hell zitronengelb und duften. Die Perigonzipfel messen 20 bis 35 (selten ab 15) × 6 bis 12 (selten ab 4) Millimeter. Ihre Außenseite ist hin und wieder bräunlich gestreift. Die Staubbeutel sind pfeilförmig.

Die Blütezeit reicht von März bis April.

Vorkommen
Der Gold-Krokus kommt in Serbien, Nord-Griechenland, Bulgarien, Süd-Rumänien und der West-Türkei vor. Die Art wächst in offenen Baum- und Strauchfluren sowie auf trockenem Grasland in Höhenlagen von 0 bis 1200 Meter.

Nutzung
Der Gold-Krokus wird verbreitet als Zierpflanze für Rabatten, Steingärten und Rasen genutzt. Sie Art ist seit spätestens 1579 in Kultur. Mittlerweile wird fast nur noch die sterile Sorte ‚Luteus‘ (Synonyme: C. × luteus Lam., C. angustifolius × C. flavus, ‚Gelber Riese‘, ‚Dutch Yellow‘) kultiviert. Diese ist seit dem Anfang des 17. Jahrhunderts bekannt und hat größere, einfarbig orange Blüten.

(Textquelle Wikipedia)

Crocus steht für:

  • wissenschaftlicher Name der Pflanzengattung der Krokusse

Die Krokusse Crocus; in der Schweiz „das Krokus“; Mehrzahl Krokusse sind eine Gattung der Schwertliliengewächse Iridaceae. Ihre Arten stammen aus dem Orient, Europa und Nordafrika. Es gibt sehr viele Züchtungen, die unter dem Begriff Krokus-Hybriden zusammengefasst werden können. Sie sind in den Parks und Gärten der gemäßigten Breiten auf der ganzen Welt anzutreffen. In Mitteleuropa werden sie vor allem als Frühblüher in Ziergärten und Rasen gepflanzt. C.vernus, C.flavus, C.candidus sind Wildarten, die in Gärten nur sehr selten vorkommen. Eine wirtschaftlich bedeutsame Krokus-Art ist der Safranart C.sativus .

Beschreibung
Krokusse sind ausdauernde krautige, halbwinterharte bis winterharte Geophyten, die Knollen als Überdauerungsorgane ausbilden. Die ...

Interessiert weitere Arten in der Gattung: Crocus, Krokusse zu sehen?

Bild: Pracht Krokus Blüte lila Crocus speciosus
Bild: Frühlings-Krokus Blüte weiß Crocus vernus
Bild: Frühlings-Krokus Blüte gelb Crocus vernus
Bild: Frühlings-Krokus Blüte lila Crocus vernus
Bild: Krokus Blüte lila Crocus hybride
Bild: Pracht-Herbst-Krokus Blüte lila Crocus speciosus

Taxonomie

Pflanzenart: ,

Pflanzengattung: ,

Pflanzenfamilie: , ,

Vorkommen: , , , , , , , , ,

Farbe: , ,

Heilende Wirkung:

Pflanzenfachbegriffe:

Sonderthemen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen

Dieser Beitrag wurde unter Baum, Blume, Knollen-Geophyt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch Scrollen auf der Seite under der weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen